Lass dich jetzt inspirieren: Gestalte schönen und zarten Schmuck aus der Natur für das Fenster selber.
5

Zarter Fensterschmuck aus der Natur

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser zarte Fensterschmuck mit Materialien aus der Natur, lässt sich sehr individuell gestalten.

Materialien:

  • zierliche kleine Zweige
  • ein paar Ilexzweige oder frisches Moos
  • dünner grüner Blumendraht
  • einige Kabelbinder
  • 1 Stück Angelschnur
  • 2 Reagenzgläschen (oder Vanilleschotenröhrchen)

So geht man vor:

  1. Die Zweige ansprechend zu einem Quadrat in 42 x 42 cm legen, mit den Kabelbindern fixieren.
  2. Die Ilexzweige mithilfe des Blumendrahtes befestigen - weniger ist mehr - die Konstruktion sollte sichtbar bleiben😁.
  3. Zwei der Kabelbinder (überstehendes abschneiden) so befestigen, dass das Reagenzröhrchen hineinpasst. Wasser rein und mit Blumen nach Wahl füllen.
  4. Zum Schluss am oberen Teil (Rahmen) die Angelschnur befestigen. Die Alternative mit Moos sieht auch gut aus, muss aber öfters befeuchtet werden. Dazu passt dann sehr schön Lavendel. Der bei uns jetzt schöne blaue Thymian hätte auch gepasst. 
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

1
#1
3.5.19, 12:15
Hübsch!
1
#2
3.5.19, 13:49
Solche Dekoration aus Naturmaterialien gefällt mir gut, vor allem, wenn sie nicht so überladen ist.
#3
3.5.19, 20:36
Sieht sehr hübsch aus. 👍
#4
4.5.19, 14:31
Danke für euer Feedback😃. Am liebsten mag ich das Teil wenn im Sommer meine rosa Duftrosen blühen - eine alte, gefüllte englische Sorte. Da muss man jedoch häufig Wasser nachfüllen, so ein Reagenzglas ist halt sehr klein😉
#5
4.5.19, 16:23
Ich musste erst mal googeln was Ilexzweige sind. Sieht aber toll aus.
#6
4.5.19, 22:14
Sieht richtig klasse aus 👌

Tipp kommentieren

Emojis einfügen