Weihnachtliche Fensterdekoration: Origami-Sterne kostengünstig aus Weihnachtsgeschenkpapier herstellen.

Weihnachtliche Fensterdekoration aus buntem Weihnachtsgeschenkpapier

10×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine schöne und auch kostengünstige individuelle Bastelei: Origami-Sterne aus buntem Weihnachtsgeschenkpapier falten und mit wenig Tesa flach an der Fensterscheibe fixieren.

Die Auswahl an Weihnachtsgeschenkpapier ist riesig. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann sie farblich besonders gut auf die Wohnungseinrichtung  individuell abstimmen. Auf YouTube gibt es diverse Anleitungen für einteilige Origami-Sterne und für Sterne aus mehreren Teilen zusammengesetzt. Die kann man dann richtig groß gestalten. Dafür dann etwas festeres Papier wählen. 

Auch leicht mit Kindern jetzt in der Adventszeit zu basteln, Oma bekommt auch einen. Vorsicht Suchtgefahr. 

Nach Weihnachten kann man sie vorsichtig von der Scheibe abnibbeln und flach aufbewahren, oder in den Papiermüll geben. Ich habe auch noch ein paar im Keller, die sind dieses Jahr mal dran.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

#1
30.11.18, 19:00
Gute Idee, danke. Das werde ich mir für nächstes Jahr merken.
#2
8.12.18, 15:35
Klingt hübsch, ist aber nicht mein Geschmack.
1
#3
17.12.18, 01:15
Ich hätte mir jetzt eine Anleitung erwartet!?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen