Vorratsgläser kann man ordentlich und übersichtlich in Kartons verstauen, so hat man mit einem Griff alle Gläser im Blick.
2

Vorratsgläser aufbewahren und problemlos sichten

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer gerne einkocht, egal ob Marmelade, Chutneys oder wer Gewürze am liebsten in Gläsern aufbewahrt oder Kuchen im Glas backt:

Der sammelt natürlich auch schöne passende Gläser und stellt sich dem Kampf gegen die hartnäckigen Etiketten

Im Laufe der Zeit kommt da einiges zusammen und füllt so manches Regal. Zusätzlich bewahrt man meist ja auch Vorratsgläser auf, von denen man sich nicht sofort trennen mag.

Das Finden des passenden Glases wird oft zur "Höhlenforschung" und so kam ich auf die Idee, meine gesammelten Gläser in Kartons aufzubewahren.

Entsprechend der Regaltiefe besorgte ich mir passende Kartons, beklebte sie der Optik wegen mit DC-Fix (selbstklebende Folie) und füllte sie mit meinen gesammelten Gläsern. Suche ich nun nach einem passenden Glas, finde ich es auf Anhieb, in dem ich den Karton aus dem Regal ziehe und alle Gläser im Überblick habe.

So kann man Gläser auch in tiefer liegenden Regalen aufbewahren und hat doch sofort alle Gläser mit einem Griff im Blick.

 

 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

1
#1
7.6.19, 13:33
Wie so oft bei dir : ein praktischer und ueberaus nuetzlicher tipp.👏
1
#2
7.6.19, 14:20
Wenn ich eine große Speisekammer hätte, könnte ich deinen prima Tipp umsetzen.
Die leeren Einweckgläser wandern bei mir in den Keller....
#3
7.6.19, 20:36
@datura33: 🤗 Danke 
#4
7.6.19, 20:37
@Villö: 
Ich habe in meiner Küche Schiebetüren über die Breite von 5.50 Metern mit einer Tiefe von ca. 1 Meter. Da geht viel rein, aber ich habe tatsächlich auch im Wirtschaftsraum im Keller noch einen Schrank mit diesen Einkochgläsern mit Gummiring 😅
1
#5
8.6.19, 00:45
@xldeluxe_reloaded: Haha, so sieht es in einem meinem Kellerregale aus. Ich verziehre die Behältnisse für meine Gläsersammlung alledings nicht.
#6
8.6.19, 20:56
@DWL: 
Das ist so ein Spleen von mir:
Etiketten müssen ab oder müssen überklebt werden, so auch Kartons. Nichts "darf" im Originalbehälter für das Auge sichtbar sein 😂
#7
10.6.19, 14:10
Das ist eine gute Idee, die ich teilweise auch anwende. Denn bei mir sammeln sich auch immer wieder Unmengen von leeren Gläsern, die ich in Behältern stapeln muß, weil sie einzeln nebeneinander stehend viel zuviel Platz brauchen würden und auch leicht umkippen können.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen