Coupons zum Ausdrucken & Sparen

Coupons zum Ausdrucken & Sparen

Wöchentlich wechselnde und Coupons und Rabattaktionen für neue Produkte in deinem Supermarkt. Jetzt ausdrucken und sparen!
Ich habe vor Kurzem eine super Alternative zu teuren Schneidematten für Tortenbehälter entdeckt: Schneideunterlagen für die Küche im 6er Pack, für unter 7 €, und die hab ich mir zurecht geschnitten.
5

Tortenbehälter vor Kratzern schützen - tolle günstige Unterlagen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das von den Backbegeisterten nicht? Eine zerkratzte / zerschnittene Schneidematte vom Tortenbehälter: Sicher haben einige von euch die extrem teuren Unterlagen von bekannter Marke ... so auch ich ... hier liebe ich das alte Modell, denn das hat etwas mehr Durchmesser, so passt es auch für meine Kuchen, die ich in meiner großen 32 cm Form backe. Leider inzwischen sehr in die Jahre gekommen.

Nun gibt es seit ein paar Jahren von der teuren Firma, eine wie ich finde extrem teure Abhilfe, die sich Schneidrunde nennt. Das Teil kostet knapp über 10 € und ich bräuchte davon mindestens 6 Stück ... ja ich backe viel, auch für Freunde, Feiern etc. wo dann einfach ein Behälter nicht reichen.

Nun habe ich vor Kurzem eine super Alternative entdeckt, und zwar bekam ich online bei Lidl Schneideunterlagen für die Küche etc., und zwar im 6er Pack für unter 7 € und die hab ich mir zurecht geschnitten ... ja okay es fehlen im Durchmesser wie auf den Bildern zu sehen ist ca. 2-3 mm gegenüber der original Schneidrunde (auf dem Bild in hellgrün), trotzdem bin ich superhappy damit.

Fühlt sich fast gleich an, lässt sich genau so gut spülen und meine Tortenbehälter werden geschützt und geschont. Nun hat sogar meine billige Variante Kastenkuchenbehälter eine Unterlage bekommen ... ich freue mich.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

25 Kommentare

4
#1
15.1.19, 21:57
OK, jetzt brauche ich Hilfe! Schneidmatten in Torten Behälter.....? Ich lege auf die Platte ein Papier Deckchen/Spitze, darauf kommt eine Tortenplatte aus Pappe. Das Messer beim Torte schneiden kommt auf die Pappe, nicht auf die Tortenplatte. Sowohl runde als auch eckige Platten sind nicht zerstört!
1
#2
15.1.19, 22:26
@Rebel:
Genau so mache ich es auch. 👍

Warum sollte ich überhaupt eine Transportform mit einer Schneideunterlage schützen und dafür diese Unterlage zerkratzen? Da könnte ich doch gleich im Transportbehälter schneiden. *grübel*
2
#3
15.1.19, 22:40
Und die Schneidematten zerkratzen nicht, oder wie muss ich das verstehen? Ich habe Schneidematten. Darauf schneide ich Fleisch, Gemüse etc. Dabei haben meine Matten schon einige Kratzer abbekommen. Diese Kratzer sollen beim Torten-Kuchen schneiden nicht passieren? Im Endeffekt muss man dann die Matten doch auch irgendwann ersetzen. Das kostet dann wieder unnötig Geld. Deshalb nutze ich beim Kuchen schneiden auch diese Pappplatten.
6
#4
15.1.19, 23:07
Ich stelle die Torten auf einem Tortenteller in die Tortenbehälter - das gefällt mir viel besser! Dann erscheint der Behälter gar nicht auf dem Kaffeetisch oder dem Tortenbüffet.
#5
16.1.19, 01:29
Die Torten müssen doch in den Kühlschrank oder transportiert werden.Ich benutze die weißen Papierunterlagen im Tortenbehälter ebenfalls.Sieht gut aus und man kann die Torte prima transportieren ohne zusätzliches Gewicht.Wenn man sie in der Mitte faltet passen Sie in jedem Behälter rein.
3
#6
16.1.19, 06:36
Ich finde den Tipp super. Warum sollte ich mir Pappunterlagen kaufen, wenn ich eine abwischbare Schneidunterlage habe?
Ich nutze auch die teure Orginalunterlage, weil ich sie mal umsonst dazu bekommen habe. Da ich aber mehr Platten und wie beschrieben unter anderem auch eckige besitze und mir die vom Anbieter viel zu teuer sind, habe ich mir zusätzlich mit Pappunterlagen geholfen. Das werde ich jetzt ändern. Danke für den Tipp.
3
#7
16.1.19, 13:51
@frohnatur1: Genau! Für den Transport benutze ich den Tortenbehälter. Aber in dem Behälter liegt die Torte auf einem Teller.
Ich habe gerade vor zwei Wichen wieder eine Eierlikörtorte zu einer Geburtstagsfeier mitgenommen, und als die Torte auf den Tisch gestellt wurde, kam der Behälter in einen Nebenraum. Ich glaube, das haben alle so gemacht, die Torten für das Büffet mitgebracht haben. Denn auf dem Tisch standen nur Tortenteller und keine Behälter.
2
#8
16.1.19, 22:37
Ich transportiere die Torten auf den Platten mit einer unkaputtbaren Abdeckhaube. Die wird natürlich auch auf dem Tisch runter genommen. Plastik Platten unter der Torte auf dem Kaffeetisch muss nun wirklich nicht sein. Zum zubereiten habe ich Alu Einleger und nach dem fertig stellen kommt die Torte auf die Servier Platte mit Pappteller und Spitze, abgedeckt mit der Haube. Trockene Kuchen habe ich auch auf einem passenden Glas Teller. Aber jeder wie er mag und es zu seinem Stil passt! Die im Tipp genannten bunten Platten habe ich auch, aber zum schneiden von Gemüse und Obst! Bzw auch für die Enkel als Platzdeckchen!
3
#9
22.1.19, 09:04
richtig Pappe und Spitze Hauptsache viel Müll produzieren.

Ich finde den Tip richtig gut. So habe ich genügend Schneidunterlegen und kann diese reinigen und Wiederverwenden.

Aber ihr könnt natürlich weiter die Einweg Unterlagen nutzen.
#10
31.1.19, 07:24
@Sarah 8825:

Oh jeh, oh jeh.....................

jetzt scheinen die guten Tipp's wohl langsam auszugehen oder :

es ist ALLES schon gesagt und abgehandelt !???
#11
31.1.19, 09:14
Tolle Idee😀,
Es ist wirklich schade, wenn die Tortenbehälter zerkratzt oder zerschnitten zurückkommen
1
#12
31.1.19, 09:22
Meine Torten kommen auch auf eine runde Pappe zum Transport weil meiner Schwester mal eine teure Tortenplatte aus Glas kaputt gegangen ist , als die die Torte trug und der Behälter nicht richtig verriegelt war . Nehme dazu den Kuchenretter mit um die Torte anschließend auf die Platte zu setzen....so mache ich es immer.
Warum noch mehr Plastik ?
#13
31.1.19, 10:05
Ich hab Tortenbehälter von Katzen schützen gelesen LOOL :D

Diese biegbaren billigunterlagen gibt es doch schon seit gefühlt 100Jahren bei Ikea..
das sind die Schneidebrettchen mit ~1mm Stärke wo zum schneiden nix taugen ;)

Nennen sich FINFÖRDELA und kosten 1,29€ für 2 Stück also gerade mal 65 Cent das Stück.
28x38cm haben die.


@Orgafrau
ich denke da geht es eher um das gute "aussehen" der teuren Tupperware ;)
Wenn man scharfe Messer hat (was die wenigsten haben ;)) schneidet man schnell eine bis zu 1mm tiefe Kerbe in Kunststoff. So sehen bei mir auch Schneidebretter aus und müssen hin und wieder getauscht werden.

so tiefe Kratzer haben Vor und Nachteile :D
Als Vorteil wäre das der Kuchen auf der sonst glatten Unterseite nicht mehr so leicht rutscht *g* also weniger Transportschäden im Auto ;)
Nachteil evtl. "hakt" die Kuchenschaufel beim einscheiben durch eine raue Oberfläche.

Pappe hat denke ich für die Umwelt weniger Problematische auswirkungen als Kunststoffe.
Deshalb denke ich auch das Pappe als Unterlage optimal ist. (Die Energie + Wasser + Chemie fürs Spülen muss man ja auch noch zum Kunststoff dazu rechnen ;))

Weiterer Vorteil von Pappe ist es rutscht nicht so auf der Kunststoff unterseite. diese Kunststoff "lappen" wenn da nur 2-3mm Luft zwischen der Wand (Deckel) und der Unterlage sind hat man beim transport evtl. einen zerstörten kuchen denn dieser in einer Kurve 4-6mm Anlauf hat um dann gegen die Wand zu deppern ;)
#14
31.1.19, 11:04
Bin eine begeisterte Bäckerin. Muss für diverse Mannschaften auch immer Kuchen backen. Habe keinerlei Schwierigkeiten mit zerkratzter Trasportunterlage. Wichtig ist der Kuchen!!!!

Kann damit garnichts anfangen.Tortenspitzen sind bei mir auch PFLICHT. 
Kein Problem also!😃
#15
31.1.19, 11:38
Ich nehme weder Pappe noch Schneidunterlage, auch keine Tortenspitze oder Tortenring. Ich nehme noch nicht einmal eine Tortentransportbehälter, denn, ich hab noch nie eine Torte transportiert. Ich kaufe so etwas nicht und die, die ich backe werden an Ort und Stelle aufgefuttert. Also habe ich dieses scheinbar unlösbare Problem nicht. Aber schön zu wissen, falls es mal auftauchen sollte.
#16
31.1.19, 11:42
@Upsi
also müsste meine Meinung sein warum überhaupt backen das ungesunde Zeug.
dann brauch ich den ganzen platzverschwendenden Krempel gar nicht ;)
1
#17
31.1.19, 12:53
@Sarah 8825: ich möchte hier keine Partei ergreifen, aber wenn alles so gut zu recyclen wäre wie Papier hätten wir nicht so viel Kummer mit der Umwelt😇
2
#18
31.1.19, 12:54
@bigm: warum ? ich backe gern, aber ich brauchte noch nie eine Torte transportieren, also habe ich das Problem nicht. Sollte es mal nötig sein, lass ich mir schon was einfallen.
1
#19
31.1.19, 17:32
Ich habe Torten/Kuchen auch schon ohne Tortenbehälter transportiert, @Upsi.- Auf einen Teller geben, der groß genug ist, das Ganze in eine (saubere) Abfalleimertüte mit Griff, und dann vorsichtig transportiert, natürlich nicht gleich über' m Sahnekuchen zusammenbinden, Grinssss....; geht Alles, wenn es sein muß.- Vielleicht musst du ja doch mal 'was in der Richtung transportieren.
1
#20
31.1.19, 18:20
@allesaufanfang: ich habe seit dreißig Jahren einen Tortentransportbehälter, darin lagere ich Wintervogelfutter, welches ich immer gleich in großer Menge kaufe.
Torte backe ich sehr sehr selten, wir bevorzugen alle Blechkuchen. Wohin sollte ich wohl eine Torte hintransportieren ? Wenn ich zu Kaffee und Kuchen eingeladen werde, steht schon alles auf dem Tisch , ich habe dieses Problem einfach noch nicht gehabt 😃
1
#21
6.2.19, 11:46
@bigm (#13): Pappe, die man nach einmal Benutzen wegschmeißen muss, hat eine deutlich schlechtere Umweltbilanz als Kunststoff, den man 50x benutzen kann... (Denk mal an Papiertüten, die man nach ein- oder zweimal Benutzen wegschmeißt - die sind von der Umweltbilanz tatsächlich auch schlechter als Plastiktüten, die man mehrfach benutzt!)
Und ich spüle eine Kunstoffunterlage ja auch nur, wenn ich eh spüle - da mache ich ja nicht extra einen Liter Wasser für heiß.
Von daher kann ich zumindest DIESE Argumentation nicht gelten lassen! ;-)

Ich finde den Tipp gut.
1
#22
24.2.19, 15:47
@Jeannie: stimmt man könnte gleich im Transportbehälter schneiden ... nur dass der Behälter bei einer Wiederanschaffung um die 50 € kostet und die Schneiderunde von Tupper ca. 12 € macht für mich klar aus was ich lieber zerschneide ... soll nicht heißen dass ich gerne Tupper zerschneide :) diese Pappdeckel kenne ich, mache ich aber bei Tupperbehältern nicht drunter ... keine Ahnung weshalb ... zu Hause nutze ich schöne Glastortenplatten da nehme ich auch ab und zu den Tortenpappdeckel und ne schöne Tortenspitze, obwohl auch nicht immer ... bei der Ananas Käsesahne in Kuppelform (Tupper Reuzept) da bin ich froh wenn ich sie mittig auf die Platte stürzen kann, einen Pappteller bekomme ich da nimmer dazwischeen und der würde auch aufweichen weil die Torte sehr saftig ist. Ach ja nochmal zum Tupper Transportbehälter ... in meiner Jugendzeit erhielt ich meinen Ersten der ist leider richtig übelst zerschnitten und wenn ich den zum Transport auf irgendein Fest mitnehme schäme ich mich und freue mich inzwischen für die ersten Blicke mit einer Schneiderunde abzudecken. Oh ich habe viele Behälter darunter alleine drei der alten Modelle und diese kann man leider fast nur noch gebraucht und auch schwer kaufen die werden längst nicht mehr hergestellt hatten aber einen größeren Durchmesser von 32 cm ... da ich meine Kuchen meist in einem großen konischen Backblech backe passen die nicht in die neuen Transportbehälter.
#23
24.2.19, 15:55
@Upsi: als Vogelfutterbehälter sicher nicht das Schlechteste :) ... die Vögelchen füttere ich auch gerne ... lagere das Futter aber nicht so edel ... das kommt nur in einen Kunststoff Deckeleimer bei mir. Ich backe halt viel auch im Auftrag und wenn ich für ein Fest von Freunden oder auch zur Familienfeier 3 bis 5 Kuchen oder Torten backe wollen diese dann halt auch transportiert werden. Wenn ich für ein Fest backe wo ich selbst nicht dabei bin da gebe ich dann meine geschundenen Behälter mit denn neue bekommen meist Beine :)
1
#24
24.2.19, 16:29
@honey64: edel? der Gedanke ist mir noch garnicht gekommen, aber ok, hab ich einen edlen Vogelfutterbehälter. Der kam mir gerade recht, weil er eh nur nutzlos herumstand 😄
1
#25
26.2.19, 14:04
Ich finde diesen Tip gut. So kann man Torte und Kuchen in der Transportform schneiden, und die Unterlage kann man einfach reinigen, ohne Papiermüll zu produzieren ! Die Papierunterlagen weichen auch schnell durch, dann gehen Sie beim schneiden kaputt und man hat doch Kratzer auf der Transportform !

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Wichtige Unterlagen - der "Ich-Ordner"

Wichtige Unterlagen - der "Ich-Ordner"

25 13

Familientermine leichter managen

26 8
Mit Online-Texten etwas Geld verdienen (VG-Wort)

Mit Online-Texten etwas Geld verdienen (VG-Wort)

6 20
Unterlagen ordnen: Endlich Schluss mit dem Chaos

Unterlagen ordnen: Endlich Schluss mit dem Chaos

16 26
So funktioniert ein Tagesgeldkonto

So funktioniert ein Tagesgeldkonto

5 6
Bedienungs- und Gebrauchsanweisungen nie wieder suchen

Bedienungs- und Gebrauchsanweisungen nie wieder suchen

36 19

Gegen Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen

11 10
Neue Dokumente nach Verlust oder Diebstahl - was ist zu tun?

Neue Dokumente nach Verlust oder Diebstahl - was ist zu…

16 13

Kostenloser Newsletter