Gardinen waschen

Gardinen schützen nicht nur vor der Sonne, sondern verleihen dem Heim einen wohnlichen und gemütlichen Charakter. Damit du an deinen Vorhängen über viele Jahre Freude hast, solltest du sie richtig pflegen. Hier erfährst du alles, was du beachten musst.

Ein- bis zweimal im Jahr sollte man seine Gardinen waschen. Mit ein paar Hausmitteln werden vergilbte Gardinen wieder strahlend weiß!

Wie oft sollte man Gardinen waschen?

Für gewöhnlich reicht es, die Gardinen ein- bis zweimal pro Jahr zu waschen. Wenn du Haustiere hast, an einer stark befahrenen Straße wohnst oder in deiner Wohnung rauchst, solltest du die Vorhänge bis zu viermal pro Jahr waschen. Der Frühjahrsputz eignet sich wunderbar dazu. Nachdem du die Gardinen abgehangen hast, kannst du am besten gleich die Fenster putzen. Danach ist alles wieder schön sauber und du musst dich eine Weile nicht mehr darum kümmern.

Wie und mit was sollte man Gardinen waschen?

Zunächst solltest du die Bleistäbchen sowie andere Metallteile entfernen. Die Klick-Gleiter zum Aufhängen und andere nicht-metallische Gegenstände kannst du allerdings an den Vorhängen dran lassen. Danach kannst du jeden Vorhang einmal gründlich ausschütteln, um Staub und groben Schmutz zu entfernen.

Damit sich deine Vorhänge beim Waschen nicht verheddern, kannst du sie in einen Kissenbezug oder in ein Wäschenetz geben. So gehen auch keine Kleinteile verloren. Lass den Gardinen in der Waschmaschine genügend Platz und fülle sie daher nur bis zu einem Drittel. So werden Knitterfalten vermieden. Zum Waschen eignet sich ein Schonprogramm mit Feinwaschmittel ohne Schleudern bei 30 Grad. Beachte beim Gardinen waschen unbedingt die Pflegehinweise auf dem Etikett. Eventuell musst du besonders feine Stoffe mit der Hand waschen.

Vorhänge dürfen nicht in den Trockner! Zu groß ist die Gefahr des Einlaufens oder sonstiger Schäden. Schüttel sie nach dem Waschen leicht aus und hänge sie noch feucht wieder auf. Bringe die Beistäbchen zum Beschweren der Vorhänge wieder an und streiche sie etwas glatt. So kommen sie beim Trocknen von alleine wieder in Form und du musst deine Vorhänge nicht bügeln.

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte wöchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!
Als Dankeschön erwartet dich ein Geschenk 🎁!

Vergilbte Gardinen wieder weiß bekommen

Durch falsches Waschen, Zigarettenrauch oder starke Verschmutzungen können Gardinen einen Grauschleier bekommen oder vergilben. Hier helfen die bewährten Hausmittel dabei, dass die Vorhänge wieder strahlend weiß werden:

Gardinen - Stores optimal waschen
Gardinen - Stores optimal waschen
Weiße Stores (Bistrogardinen) werden von der Heizungsluft recht grau. Ich weiche sie erst in einer Wäschewanne mit etwas Vollwaschmittel !!! ein. wenn möglich ein…
8
0
1.1.11 von kreativesMaidle
Gardinen
Da kommt wieder die liebe alte kaputte Feinstrumpfhose zum Einsatz! Ich fasse die Gardine (Vorhang) mit einer Hand an der oberen Seite, dort wo sich…
16
22
9.10.11 von lies
Gardinen
Gardinen waschen ohne Stress
Gardinen waschen ohne Stress
Wenn man Gardinen in einen Kopfkissenbezug oder in ein Wäschenetz steckt und so wäscht, habt ihr das Durcheinander mit den Röllchen im Stoff nicht so.…
21
18
16.3.05 von Kirstin
Gardinen
Mein letzter Tipp, war, in Sachen "Gardinen aufhängen schnell gemacht". Jetzt der Tipp: Gardinen waschen mit Röllchen ohne Bedenken. Dabei hilft dieses Waschnetz Bild…
9
7
19.3.15 von BernhardS
Wasch-Tipps
Wenn Man(n) oder Frau in das Fach für den Hauptwaschgang ein halbes Glas Cola (kann ruhig abgestanden sein) zugibt, bekommt man auch angegilbte Stores wieder…
41
37
30.5.04 von stiefmutter
Gardinen
Gardinen wieder weiß mit Backpulver
Gardinen wieder weiß mit Backpulver
Das ist ein Tipp für alle Raucher. Wer kennt das nicht: gelbe Gardinen in der Wohnung, nur wie bekommt man die Dinger wieder weiß? …
42
20
26.9.04 von Steffi
Jalousien, Gardinen & Co.
Zu den Gardinen und dem normalen Waschpulver einfach 5-6 Gebissreiniger mit in die Maschine geben und waschen wie gewohnt. Die Gardinen werden wieder richtig sauber,…
33
12
24.11.04 von Ela
Zusätzliche Mittel
Das geht ganz einfach: 1. Die verknitterten, trockenen Gardinen aufhängen 2. Mit Wasser einsprühen Wegen dem Gewicht der Gardinen und dem Wasser…
13
18
5.12.04 von Axel Maier
Empfindliche Bügelwäsche
Gardinen duften
Gardinen duften
Parfümreste nicht wegschütten sondern ins Weichspülfach geben. Schon duften die Vorhänge für längere Zeit.…
14
4
27.2.05 von Angelika
Zusätzliche Mittel
So wird jede langweilige Gardine zum echten Blickfang: Man nehme ein paar Gardinenringe (ca. 3 cm Durchmesser) Die Gardine im hängenden Zustand an…
19
10
6.10.05 von Yvimausi
Fensterdekoration
Puderzucker gegen graue Gardinen
Puderzucker gegen graue Gardinen
Einfach beim Waschen einen Esslöffel Puderzucker dazu geben.…
10
11
27.12.05
Zusätzliche Mittel
Raffinierte Schablonen aus Gardinen
Raffinierte Schablonen aus Gardinen
Wer Gardinen oder Spitzenreste übrig hat (auch Tortenspitze etc.), kann diese als ausgefallene Schablonen benutzen. Einfach das Material auflegen und darüber Farbe sprühen. Die im…
18
4
6.9.06 von Vera
Deko- & Bastelmaterialien
Gardinen gleiten wieder
Gardinen gleiten wieder
Wenn Gardinen in der Schiene harzig gehen, einfach die Schienen mit ein etwas Vaseline, so alle 10 cm, einfetten. Bei mir gleiten sie wie Butter!…
5
1
10.5.08 von Baccara
Alles flutscht wieder
Heute ist uns die Terrassentür beim Durchzug zugefallen und die Gardine hing drin. Das Ergebnis war: Schwarze Schmierölflecken von der Terrassentür waren das neue Gardinenmuster…
4
6
30.5.09 von Heike
Fett- & Ölflecken
So bleichen bunte Gardinen nicht so schnell aus
So bleichen bunte Gardinen nicht so schnell aus
Bunte Gardinen bleichen nicht so schnell aus, wenn sie in leicht gesalzenem Wasser eingeweicht werden. Der Schmutz löst sich dann auch besser.…
2
2
6.12.09 von Armin
Zusätzliche Mittel
Für dünne Gardinenschals, die ich aus Deko- oder Platzgründen zusammenbinde (Raffen), habe ich mir Folgendes ausgedacht: Ich drehe farblich passende Kordeln zum Beispiel von alten Jogginghosen, -jacken, Kapuzenkordeln usw. zu neuen dicken Kordeln zusammen, drapiere sie…
12
6
8.2.10 von horizon
Fensterdekoration
Gardinen wieder weiß bekommen geht ganz einfach indem man sie zuerst in Salzwasser ziehen läasst, danach ganz normal wäscht und in das letzte Spülwasser ein…
6
17
15.9.10 von girly338
Gardinen
Alte weiße Gardinen zum Bügeln von empfindlicher Wäsche verwenden
Alte weiße Gardinen zum Bügeln von empfindlicher Wäsche verwenden
Bei empfindlicher Wäsche nehme ich ein Stück alte Gardinen zum Drüberlegen. Dann kann ich selbst das empfindlichste Kleidungsstück dämpfen oder bügeln, ohne dass es blank…
5
0
21.10.10 von ulliken
Empfindliche Bügelwäsche
Gardinen Bleikordeln als Gewichte beim Sport
Es gibt Gewichte zu kaufen, die man an den Hand- und Fußgelenken befestigen kann. Ich kam auf die Idee Gardinenbleiband mehrmals um die Knöchel zu legen und entweder zu verknoten oder mit einem Klebeband…
2
4
22.1.11 von Ellaberta
Sich etwas gutes tun
Wer kennt das nicht: Man möchte das Fenster schön mit Gardinen dekorieren, kauft die Gardinenstange, die dann angeklebt, oder gebohrt werden muss. Kleber hält nicht, bohren möchte, oder darf man nicht (Kunststofffenster, etc.). Dann nehme…
20
10
15.8.12 von Silvie
Fensterdekoration
Jeder hat es schonmal erlebt, man will Gardinen waschen und bemerkt nach kurzer Zeit, es schäumt und schäumt in der Maschine, so dass sich die…
24
107
20.3.13 von peggy
Gardinen
Weiße Gardinen
Weiße Gardinen
In unserem Haushalt ist ein Raucher und natürlich zieht der Qualm in die Gardinen. Habe schon einiges versucht, aber irgendwie hat es nie…
11
19
20.1.14 von erlein
Gardinen
Kennt ihr auch die Pfefferminz-Dosen und Bonbon-Blechschachteln für die Hosentasche? Damit kann man prima Gardinen raffen. Man nehme ein dünnes Band (bei mir Perlenkette),…
30
14
1.4.14 von elabut
Alternativprodukte
Über diese neuen Gardinenröllchen wird sich jede Hausfrau/Mann bestimmt freuen, Bild (1). Denn sie erleichtern das Gardinenaufhängen unheimlich. Jetzt macht es richtig Spaß, seine…
16
18
9.3.15 von BernhardS
Alternativprodukte
Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, haben wir keine Gardinen vor unseren Fenstern. Da wir in der obersten Wohnung des Hauses wohnen und kein Gegenüber…
8
6
29.6.11 von velten
Zimmer- & Balkonpflanzen
Upcycling für Gardinen - Badteppich häkeln
Upcycling für Gardinen - Badteppich häkeln
Ich habe herausgefunden, dass sich alte Stores und Gardinen wunderbar dazu eignen, schöne helle Badteppiche zu häkeln. Die meisten Gardinen fusseln nicht, lassen sich…
10
22
15.8.15 von Lisane
Resteverwertung
Stores gefüttert als Gardinen weiterverwenden
Stores gefüttert als Gardinen weiterverwenden
Schöne Stores kann man mit passendem Stoff hinterlegen und stattdessen als Gardinen verwenden. Ich hab dazu einfach weiße, nie benutzte Baumwollleintücher genommen. Herausgekommen sind…
12
4
20.9.15 von Kamilla
Resteverwertung
Statt immer wieder kleine Plastiktüten oder teuer gekaufte Obst- und Gemüsenetze zu verwenden, habe ich mir aus Gardinen-Resten (geht auch aus alten Gardinen) Beutelchen unterschiedlicher Größe genäht, die…
18
21
7.9.19 von KathrinFelix
Umwelt / Energie sparen

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter