Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Schneller und saftiger Apfelkuchen: Beim Kochen der Äpfel darauf achten, dass die Apfelstücke ganz bleiben und nicht zu Apfelmus werden.

Schneller und saftiger Apfelkuchen

74×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Weil wir in diesem Jahr extrem viele Äpfel haben, gibt es bei uns im Augenblick jeden Nachmittag Apfelkuchen. Und damit das keine eintönige Angelegenheit wird, wechsle ich immer die Sorten.

Dabei habe ich mir ein Rezept ausgedacht, das inzwischen mein Lieblingsapfelkuchenrezept geworden ist. Denn der Kuchen ist schnell fertig und schmeckt sehr gut.

Zutaten

Für den Boden: 

  • 100 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 5 - 7 große Äpfel, je nachdem, wie hoch ich den Kuchen haben möchte  
  • ca. 1/2 L Wasser
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • Zucker nach Geschmack

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verrühren, in eine gefettete Springform geben und ca. 15 - 20 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen!)
  2. Ich schäle die Äpfel, entferne die Kerngehäuse und schneide die Apfelscheiben in kleine Stücke. Die koche ich mit dem Wasser und dem Zucker in einem Kochtopf auf und rühre dann das mit kaltem Wasser angerührte Puddingpulver in die kochende Flüssigkeit.
  3. Wenn diese klar wird, ist der Kuchenbelag fertig und kann auf den Teigboden gegossen werden. (Tortenring um den Tortenboden stellen!) Dann die Apfelmasse abkühlen und fest werden lassen.

Beim Kochen der Äpfel achte ich darauf, dass die Apfelstücke ganz bleiben und nicht zu Apfelmus werden.

Dies war meine Version für die Herstellung auf dem . Ich selbst benutze dafür meinen Thermomix, das ist einfacher. Da gebe ich das Puddingpulver gleich zu den Äpfeln in das Wasser und koche die Apfelstücke mit der Einstellung "Rücklauf". So werden sie nicht püriert, sondern bleiben noch heile Stücke. 

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

27 Kommentare


6
#1
16.11.18, 10:01
wir in Hessen nehmen anstelle von Wasser Apfelwein ... übrigens nicht nur beim Apfelkuchen *Prost*
#2
16.11.18, 10:04
@Agnetha: Das ist dann natürlich noch etwas "gehaltvoller"!
Aber bestimmt auch sehr lecker.
2
#3
16.11.18, 15:13
klasse Rezept. Werde ich machen. Danke!
#4
16.11.18, 18:56
tolles Rezept - schon gespeichert 😄👏👍
mein letzter Apfelkuchen war mir zu trocken - 
das Rezept kommt gerade richtig 😄
2
#5
16.11.18, 19:47
Liest sich lecker. Werde aber, wenn ich das Rezept ausprobiere, den Zucker noch reduzieren. :)
#6
16.11.18, 21:37
Wenn ich mich doch mal zum Backen aufraffen kann, werde ich meine gefühlten 100 Gläser Apfelmus auf köstliche Weise reduzieren. Ich probiere es am Wochenende aus, liest sich gut!
1
#7
17.11.18, 15:51
hmm lecker, der wird ausprobiert, vielen Dank für dies einfache Rezept.
1
#8
17.11.18, 17:10
Hab ihn eben gebacken,kleine Abweichung
die Apfelstücke hab ich mit ca 300ml Apfelsaft und ca 100ml Sekt gekocht.Ich hab absichtlich nur 400ml Flüssigkeit genommen,damit es wirklich fest wird.
Er schaut lecker aus und geht sowas von schnell!
Danke für das Rezept😍
#9
18.11.18, 07:35
Klingt sehr gut,einfach ubd schnell.Werde ich gleich ausprobieren.
Ich habe einen Nachbau von Lidl,wird damit aber auch klappen Zerkleinerst Du die Aepfel auch mit der Maschine oder geht's eh schneller von Hand?
1
#10
18.11.18, 10:51
Danke für das tolle schnelle Rezept! 👍
#11
18.11.18, 11:18
Leider steht nirgendwo geschrieben, wie groß die Form sein muss.
#12
18.11.18, 11:22
Und bitte bei welcher Temperatur ist der Kuchen gelungen?
#13
18.11.18, 11:59
Das gleiche Rezept habe ich schon über 30 Jahre !!!
Bei mir läuft es unter einem anderen Namen und zwar : SCHWEDISCHE APFELTORTE
Allerdings kommt dann noch Schlagsahne drauf . Ca, 1 bis 2 cm und ein paar Schockostreussel.
#14
18.11.18, 15:00
@mallorcafan: Ich schneide die Äpfel mit der Hand in Stücke. Das geht schnell, und ich weiß, wie groß die Stücke werden. Beim Thermomix hätte ich Bedenken, daß sie vielleicht doch püriert werden.
#15
18.11.18, 15:04
@Habibi2006: Meine Springform hat einen Durchmesser von 26 Zentimetern. Wenn Du eine kleinere Form nimmst, wird der Tortenboden etwas höher, was ja auch nicht schlimm ist.
#16
18.11.18, 15:06
@urlaub2: Ich erinnere mich an ein Rezept mit dem Namen "Schwedische Apfeltorte" aus unserer Fernsehzeitung vor über 40 Jahren, als ich noch bei meinen Eltern wohnte. Ich meine aber, daß da die Äpfel mit Weißwein aufgekocht wurden.
#17
18.11.18, 15:11
@xldeluxe_reloaded: Mit Apfelmus wird es der altbewährte Apfelmuskuchen, der auch sehr lecker ist.
Mir kommt es bei diesem Rezept aber gerade darauf an, daß die Apfelstücke heil bleiben.
Ein sehr großer geschmacklicher Unterschied wird das wohl nicht sein - ist ja beides Apfel -, aber man hat ein anderes Gefühl beim Essen.
Trotzdem gutes Gelingen und guten Appetit!
#18
18.11.18, 16:43
hallo maeusel,
inge 14 hat gefragt bei welcher temperatu der boden gebacken wird u ich möchte das auch gern wissen.
danke
#19
18.11.18, 17:33
warum wurde
meine frage gelöscht ?
1
#20
18.11.18, 17:46
@vinschi #19: welche Frage meinst du? Die nach der Temperatur? Die steht in Beitrag #18, eventuell  mal den Cache deines Browsers löschen, veilleicht hakt es da?
#21
18.11.18, 17:59
@Inge14 und vinschi: Entschuldigt bitte, ich habe die Frage nach der Temperatur übersehen.
Ich backe immer bei 160° (Heißluft).
#22
24.11.18, 13:04
Gestern ausprobiert schmeckt super lecker ging ganz schnell habe noch Schlagsahne dazu gereicht
1
#23
25.11.18, 16:49
Heute gab es diese leckere Apfeltorte.👍Der Titel sagt alles: schnell und saftig. Ich habe nur das Wasser etwas mit Wein "verdünnt", einfach lecker. Danke, liebe @Maeusel,  wieder ein Rezept mehr in meiner Apfelkuchen-Sammlung. 
#24
25.11.18, 18:07
@wuestenhanni: Vielen Dank für Deine begeisterte Rückmeldung!
 Ich freue mich sehr darüber.
Allen noch einen schönen Sonntag!
#25
27.11.18, 10:04
Hallo, liebe Rezeptgeberin.
Dein Rezept ist Spitzenklasse. Ichhabedenkuchen gemacht und ihn serviert als meine kleine Enkelin zu Besuch war. IHR Kommentar: Omi, das ist der weltbeste Kuchen, den ich je gegessen habe. Es hat solchen Spass gemacht, ihr beim "Verschlingen" zuzusehen.
Ich vergebe Dir super 10 Punkte.

DANKE und liebe Grüsse
#26
27.11.18, 15:58
@Kruschel: Danke für dieses tolle Lob!
2
#27
5.12.18, 21:30
Danke für das schöne und unkomplizierte Rezept. Ich habe den Kuchen gestern nachgebacken und er ist perfekt gelungen und hat allen geschmeckt.
Ich habe, einigen Tipps hier folgend, nur 400 ml Flüssigkeit genommen, davon ca. 100 ml Apfelwein, und natürlich auch Schlagsahne dazu gereicht. Perfekt!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?