Damit Katzen im Transportkorb bequemer reisen, kann man ein Polster mit waschbarem Bezug leicht selbst anfertigen.
5

Rutschfestes Kissen für den Katzen-Transportkorb

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit unsere Katzen bequemer reisen und während der Fahrt nicht herumrutschen, habe ich für ihren Transportkorb ein passendes Polster mit waschbarem Bezug angefertigt. Befestigt ist das Kissen mit zwei Klettbändern, die an den Boden der Transportboxen geklebt und an die Unterseite des Bezuges genäht wurden. 

Benötigte Materialien:

  • 1 Stück Stoff in der richtigen Größe (siehe Nähanleitung)
  • 1 zugeschnittenes Stück Schaumstoff (Maße=Boden des Transportkorbes) 
  • 2 Streifen Klettband in der passenden Länge: 1 Oberseite zum Annähen, 1 Unterseite zum Ankleben

Arbeitsschritte:

  1. Zuerst wird der Innenboden der Box angemessen: Dafür am besten nur den ebenen Teil des Bodens messen, da sich das Kissen an den Rändern sonst aufwölbt.
  2. Als nächstes wird ein passendes Stück Schaumstoff zurechtgeschnitten.
  3. Dann wird der Bezug genäht. Eine einfache Nähanleitung für einen Kissenbezug mit Hotelverschluss findet sich im Internet und Videoanleitungen dazu gibt es auf YouTube. Für diese Art des Kissenbezuges ist kein großes Nähgeschick notwendig - wichtig sind nur  richtige und genaue Abmessungen!
  4. Anschließend werden je zwei Streifen des Klettbandes an den Bezug genäht und auf den Boden der Transportbox geklebt. Wer noch eine stabilere Befestigung möchte, kann auch längere Stücke des Klettbandes an die Längsseiten des Bezuges nähen und in die Box kleben. 
  5. Zum Schluss wird der Schaumstoff in die Hülle gesteckt und im Transportkorb befestigt. 

Variante:

Alternativ zu normalem Baumwollstoff könnte ein beschichteter / wasserdichter Stoff gewählt werden - falls dem Tier beim Transport einmal ein Unglück passiert, wäre dieser abwaschbar und der Schaumstoff würde nicht darunter leiden. Auch bei dieser Variante kann für den Komfort zusätzlich noch ein Baumwollüberzug genäht werden. 

Ich habe mich für die einfachere Variante entschieden - falls einmal etwas passiert kann ich den Überzug bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen und den Schaumstoff würde ich einfach erneuern. 

Unsere Katzen sind begeistert und fahren in ihrem Korb sogar gerne Auto. 

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


3
#1
28.2.19, 17:32
wollte dir 5 Sterne geben ,hab wohl falsch gedrückt.
ich finde deine Idee super🐱🐈🐕🐶
ist auch genial für Hundebox.Da ich sowas nicht kann,habe ich eine mehrfach gefaltete Decke reingelegt
1
#2
1.3.19, 20:48
Unser Kater reist auf einer Kunstfeldecke, die auf einer rutschfesten Unterlage, wie man sie auch für Läufer verwendet, liegt. Die Decke rutscht durch diese Unterlage auch nicht.
#3
17.3.19, 11:21
Wir benutzen auch rutschfeste Unterlagen. So kann auch die Box selbe,r leichter gereinigt und desinfiziert werden. Und wir können die jeweils aktuelle Lieblingsdecke benutzen.
#4
18.3.19, 10:46
👍 Gute Idee! Meinem Sofalöwen könnte ich allerdings ein Himmelbett ins Auto stellen, sie würde es trotzdem hassen, mit dem Auto mitzufahren. Aber manchmal muss es halt sein. Eine rutschfeste Matte wäre bestimmt besser sein als ein loses Kissen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen