Richtig Wäsche waschen | Frag Mutti TV

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
22×
Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie sortiere ich meine Wäsche? Wie warm kann ich meine Wäsche waschen? Was mache ich mit Flecken? Ist meine Wäsche farbecht? Wir klären die wichtigsten Fragen rund um die Wäsche und zeigen dir, was du beachten musst. Dieser Tipp ist ganz klar an Haushaltsanfänger gerichtet!

1. Schritt: Die Wäsche nach Farben sortieren

Sortiere deine Kleidung, die du waschen möchtest nach weiß, bunt und dunkel.

2. Schritt: Vorbereitung zum Waschen

Drehe deine Hosen auf links (das Innere nach außen drehen), weil sie so ihre Farbechtheit behalten und nicht abfärben. Schaue außerdem die Hosentaschen durch, dass du auch ja kein Taschentuch vergisst (die verbreiten sich sonst als Flusen überall in der und auf der restlichen Wäsche). 

Wenn du beispielsweise neue, bunte Shirts zum ersten Mal waschen möchtest, prüfe sie vorher ebenfalls auf Farbechtheit: Ein weißes Tuch mit ein bisschen Wasser nass machen und damit auf die Innenseite des T-Shirts reiben. Wenn es nicht abfärbt, dann ist das T-Shirt farbecht und du kannst es ohne Bedenken in die Waschmaschine geben. 

BHs waschen: BHs sind empfindlicher, aber können auch die restliche Wäsche durch ihre Verschluss-Häkchen beschädigen. Deshalb den BH vor dem Waschen schließen und da es Feinwäsche ist, in einen Wäschesack legen. Wer keinen besitzt, kann den BH auch einfach in einem Kissenbezug oder Jute-Beutel mitwaschen. 

3. Schritt: Fleckenbehandlung vor der Wäsche

Damit sich Flecken nicht in die Kleidung "einwaschen", solltest du diese unbedingt vor der Wäsche behandeln. Bei uns findest du für jeden Fleck das passende Hausmittel und hilfreiche Tipps, schau' einfach hier nach: Flecken entfernen.

4. Schritt: Wie heiß soll ich meine Wäsche waschen?

Deine Wäsche darfst du nicht zu heiß waschen, deshalb solltest du vorher einen Blick auf das Waschetikett in den Klamotten werfen. Steht zum Beispiel 30°C darauf, bedeutet das, dass man die gesamte Wäsche, die man mit dem Kleidungsstück in die Waschmaschine gibt, bei maximal 30°C waschen darf. 

5. Schritt: Ab in die Maschine!

Das Waschpulver oder den Weichspüler in die Maschine geben und anschalten. 

Du kannst unseren YouTube-Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare

1
#1 mayan
10.1.14, 17:24
Das Video hab ich meinen Kindern verordnet. Schöne Anleitung!
10
#2
10.1.14, 17:41
man hätte vllt noch auf die Pflegessymbole auf den Etiketten eingehen können
6
#3
10.1.14, 19:19
Der Hinweis, dass man den Kissenbezug mit dem BH drin auch verschließen sollte, fehlte noch.
Und um dem evtl. abfärben von Textilien einen Streich zu spielen, nehme ich vorsichtshalber die Farbfangtücher. Hat mich schon einmal gerettet, da ich ein T-Shirt hatte, was etwas "geblutet" hatte.
Das kleine Zaubertüchlein hatte nämlich nach der Wäsche exakt die Farbe vom selbigen:-))))
3
#4
10.1.14, 20:02
na ja ganz für Anfänger kann man nicht nennen. ...was wenn Pullover und andere Sachen gewaschen muss? Eine Einleitung ist was anderes was ist mit dem Waschpulver? und und......
1
#5
10.1.14, 20:17
hätte nicht gedacht dass ich bisher alles falsch gemacht habe xD

und @vicky das ganze spielt im waschsallon, da wird zum waschvorgang automarltisch auch das waschpulver mitverkauft, zumindest in meinem waschsallon meines vertrauens
2
#6
11.1.14, 12:10
Wirklich schöne Anleitung, auch wenn es ruhig noch ein bisschen ausführlicher hätte sein dürfen (siehe Vorredner). Einen dicken Daumen hoch für die Mühe! :)
3
#7 TatjanaQuodt
11.1.14, 13:26
Habe am 24 eine hochzeit wolte meiner tochder eon roser kleid mit spitze anziehen aber die weiße spitze ist grau und in der waschmaschiene pasieren.komiche dinge was soll ich machen?
#8
11.1.14, 21:42
@TatjanaQuodt: im Forum fragen.:)))
#9
12.1.14, 11:50
@Kampfente: Durch ein Farbfangtuch habe ich mir einmal eine Bluse verdorben. sie war nach dem Waschen so verblichen, dass ich sie wegwerfen konnte.
1
#10 Helgro
12.1.14, 11:52
Bei einigen scheint Deutsch eine sehr schwere Sprache zu sein!
1
#11
12.1.14, 11:55
@TatjanaQuodt: Da hilft wohl nur, die graue Spitze zu entfernen und evtl. neue anzubringen (in einer anderen Farbe als Weiß).
6
#12
12.1.14, 12:14
@Helgro: manch einer ist auch nicht Deutsch hier, sondern besitzt eine andere Nationalität.
1
#13
12.1.14, 13:01
@Rosenlili: Kann es sein, dass die Bluse dann sowieso nicht farbecht war? Denn eigentlich fangen die Tücher doch nur die überschüssige Farbe auf, damit sie nicht in die anderen Textilien gerät?
Ich hatte mal ein schwarzes Stück bei der hellen Feinwäsche mit reingesteckt (bin zur Handwäsche immer zu faul ;-(((), das Tuch war hinterher nur ganz leicht grau gefärbt, die übrige Wäsche alles i.O. und das schwarze Stück war auch noch immer tiefschwarz.

Aslo ich schwöre auf die kleinen Zaubertücher ;-))))
5
#14
12.1.14, 14:36
Also das war aber seeeeehr verkürzt und viele Dinge wurde nicht angeschnitten.

Warum sind Wäschesäcke etwas für ältere Leute??
Die billigen Säcke gibt's heute in jedem Supermarkt beim Waschpulver
und sie sind viel grobporiger als ein Bettbezug,
deshalb wird das, was drinnen ist auch SAUBER.

Soooo schnell, wie es da gezeigt wird, kann man Farbechtheit auch nicht prüfen.
Das beginnt manchmal erst nach Minuten des Trudelns zu färben.
Besser stark farbiges erst mal allein waschen,
notfalls im Handwaschbecken mit etwas Shampoo - das mag Wäsche sehr.
1
#15
12.1.14, 16:36
Ich finde die Anleitung gar nicht so schlecht. Stimmt von mir aus gesehen alles was gesagt wurde.
Und jeden Spezialfall können die ja nicht erläutern.

Ich habe übrigens auch gute Erfahrungen mit Waschmittel gemacht welches Verfärbungen vermeiden sollte.
#16
12.1.14, 21:25
Zu #2: Bh's sollte man generell mit der Hand waschen, dann behalten sie ihre Form und vergrauen nicht.
#17
11.5.15, 16:02
@ Helgro

besonders für Dich scheint Deutsch schwierig zu sein, da Steine schwer sind und nicht eine Sprache.

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti