Ein leckeres Rezept für einen sommerlichen Salat mit Garnelen, Oliven und Hüttenkäse-Dressing. Das Hüttenkäse-Dressing besteht aus dem Käse, Senf und Essig.

Pflücksalat mit Garnelen, Oliven und Hüttenkäse-Dressing

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein leckeres Rezept für einen leichten sommerlichen Salat mit Garnelen, Oliven und Hüttenkäse-Dressing.

Zutaten (für 1 Person)

  • 100g Pflücksalat
  • 100g Garnelen
  • 1 Ei
  • 50 g Kalamata Oliven
  • 50 g grüne Oliven
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 TL grüne Pfefferkörner
  • 1 EL cottage cheese (Hüttenkäse)
  • 1 EL Senf
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • einige Blätter frisches Basilikum, Petersilie und Minze

Zubereitung

  1. Den Pflücksalat waschen und grob zerkleinern.
  2. Das Ei 10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen.
  3. Die Garnelen in Öl zusammen mit Kurkuma und grünen Pfefferkörnern 5 Minuten in einer braten.
  4. In einer Schüssel den Hüttenkäse sowie Senf und Essig verrühren.
  5. Pflücksalat, Oliven und das in Scheiben geschnittene Ei mit dem Dressing vermischen.
  6. Mit Paprika würzen.
  7. Die gehackten Kräuter über den Salat streuen.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1
27.6.19, 17:54
Für mich bitte ohne Garnelen. Hüttenkäse nehme ich allerdings nicht als Dressing, sondern als Hauptbeilage, sättigt mehr, und hat noch Eiweiß. Doch was nehme ich anstatt der Garnelen? Na da fällt mir schon noch etwas ein.
#2
27.6.19, 20:42
Das Dressing kenne ich nicht,wird probiert,danke.Mein Pflücksalat wächst schlimmer als Unkraut,komme nicht nach mit essen!
1
#3
29.6.19, 18:50
YinYang55- dein Rezept hört sich wirklich gut an und ich werde es ausprobieren. 
Ich habe lange überlegt ob ich das hier jetzt schreiben soll oder nicht habe mich aber für konstruktive Kritik entschlossen:
kannst du nicht irgendetwas mit deinen Fotos machen? Man kann nix erkennen. Ich finde ein gutes Foto ganz wichtig .Ich jedenfalls schaue auf so etwas und gucke selten was an was
mich optisch nicht anspricht.

Ich hoffe das du mir meinen ungefragten Rat nicht übel nimmst und bin gespannt auf weitere deiner Rezepte 😀
1
#4
1.7.19, 08:02
@Donnemilen: Ich muss dich leider enttäuschen: Ich habe nur eine Handykamera und bin keine Profifotografin.
Auf dem Display meines Smartphones schauen die meisten Fotos aber nahezu perfekt aus - gestochen scharf. Es dürfte also an der Umwandlung/Auflösung auf einem größeren Monitor liegen. Vielleicht schauen da die Bilder verschwommen aus.
Mein Laptop ist schon lang kaputt, ich habe meine Fotos noch nie auf einem größeren Bildschirm gesehen. Wenn ich aber ein Handyfoto manuell vergrößere, wird es auch auf dem Handydisplay mit zunehmender Größe weniger scharf. 😐
#5
2.7.19, 07:15
das ist schade YinYang55, ich dachte du bist mit der Kamera zu nah am Objekt und daher die Unschärfe. 

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Raclette-Grills im Test und Vergleich

Raclette-Grills im Test und Vergleich

5 28

Black-Tiger-Garnelen mal anders

11 9
Hüttenkäse-Wraps

Hüttenkäse-Wraps

9 6

Thailändische Suppe mit Garnelen & Frühlingszwiebeln

10 4
Gefrorene Garnelen zum Braten vorbereiten und braten

Gefrorene Garnelen zum Braten vorbereiten und braten

12 11

Garnelen-Gemüse-Pfanne

6 5

Garnelen in Kokosmilch

12 3
Garnelen in Limetten-Sahne-Soße

Garnelen in Limetten-Sahne-Soße

5 9

Kostenloser Newsletter