Du bist auf der Suche nach einem leckeren Dessert mit Früchten? Dann probiere diesen Pflaumen-Joghurt!
7

Pflaumen-Joghurt-Becher

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ab und zu gelüstet es uns nach einem leckeren Dessert und da muss es nicht immer nur ein Pudding sein. Jegliche Kompositionen sind uns da willkommen und so hab ich das Dessert mit den Pflaumen einmal ausprobiert und ich muss sagen, es schmeckt sehr frisch und lecker. Es braucht etwas Zeit, ist aber vergleichsweise einfach zuzubereiten und auch Kinder werden es mit Appetit verzehren.

Probiert es auch einmal, ich bin sicher, es wird euch allen gut schmecken.

Zutaten

für 3 bis 4 Portionen

Für die Pflaumen:

  • 1 Glas (385 g) Pflaumen ohne Stein
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zucker extra
  • 5 EL vom Pflaumensaft (falls nur Erwachsene essen, darf es auch gern Portwein sein)
  • 1 Stange Zimt

Für die Joghurtmasse:

  • 200 g Sahnejoghurt
  • 100 g Schlagsahne
  • 25 g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillezucker

Für den Minzzucker:

  • 2 Stängel frische Minze
  • 20 g Zucker
  • Falls vorhanden, Waffel zur Dekoration

Zubereitung

Die Pflaumen habe ich zuerst über einem Sieb abgegossen. Von der Zitrone habe ich ein Viertel herausgeschnitten und vom Rest habe ich die Schale abgerieben. In einem habe ich dann 50 g Zucker hell karamellisiert und sofort den Saft (oder den Portwein) unter ständigem Rühren angegossen. Jetzt werden die Pflaumen, die Zimtstange und das Zitronenviertel dazugegeben. Alles muss nun kurz aufkochen und etwa für 3-4 Minuten leicht köcheln. Dann können die Pflaumen leicht abkühlen, die Zitrone und die Zimtstange werden entfernt. Die Pflaumen werden in Schalen umgefüllt und sollten für eine Stunde kühl gestellt werden.

Die Minzblättchen zupfe ich nun von den Stängeln und hacke sie zusammen mit dem Zucker sehr fein. Den Joghurt rühre ich mit 25 g Zucker, dem Vanillezucker und dem Abrieb der Zitronenschale glatt. Die Sahne schlage ich auf und mische sie ebenfalls unter den Joghurt. 

Die fertige Joghurtmasse verteile ich jetzt gleichmäßig über die Pflaumen und bestreue alle Schalen mit dem vorgefertigten Minzzucker. Zur Dekoration können Eis-Waffeln oder Waffelröllchen herhalten oder so wie ich es machte, jeweils eine Pflaume auf die Joghurtmasse aufsetzen.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch gut schmecken.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti