Frisch zubereiteter Salat mit selbst gemachter Salatsoße, dazu noch ein leckerer gebackener Schafskäse. Köstlich!
2

Panierter Schafskäse auf einem Salatbett

19×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Was bei uns immer geht, das sind Gerichte mit Salat. Frisch zubereitet mit verschiedenen Salatsoßen, dazu dann noch eine leckere Beilage und schon steht was Köstliches auf dem Tisch.

Heute stelle ich euch einmal ein Rezept vor das, bei uns öfters auf den Tisch kommt.

Zutaten

Für den Salat:

  • ½ Eisbergsalat
  • ½ Salatgurke
  • ½ Paprika gelb
  • 1 Zwiebel rot
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Mango

Für das Dressing:

  • 60 ml Zitronensaft
  • 80 ml Olivenöl
  • 30 ml Honig
  • Salz, Chilipulver, schwarzer Pfeffer nach Gusto

Für den Schafskäse:

  • 2 x 200 g Schafskäse
  • Salz, Paprika, Schwarzer Pfeffer nach Gusto

Zum Panieren:

  • Mehl
  • 2 Eier
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Paprika zum Würzen für die Eimasse

Zum Braten:

  • 80 ml neutrales ÖL

Zubereitung

  1. Vorbereitungen für den Salat: Den Eisbergsalat in gefällige Stücke schneiden.
  2. Die Tomate halbieren den Strunk rausschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Salatgurke quer durchschneiden die Kerne mit einem Löffel raus kratzen und in dünne Halbringe schneiden.
  4. Die Paprika von den Kernen und den weißen Häuten befreien und in schmale Streifen schneiden.
  5. Die Zwiebel häuten halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Die Mango beidseitig am Kern entlang durchschneiden. Ein abgeschnittenes Stück in die Hand nehmen und mit einem Messer ein Gitter von 1x1 cm Würfelgröße ins Fruchtfleisch schneiden, aber die Schale nicht zerschneiden. Das Mangostück umstülpen, die Fruchtstücke kann man jetzt bequem abschneiden.
  7. Alle Salatzutaten in einer entsprechend großen Schüssel vermischen.
  8. Das Dressing: Alle Zutaten dafür vermengen und nach Gusto würzen.
  9. Der Schafskäse: Den Schafskäse mit Küchenkrepp trocknen. Mit Salz schwarzem Pfeffer und Paprika würzen.
  10. Eine Paniertrasse aufbauen bestehend aus 3 Tellern: 1. Mehl, 2. gekleppertes Ei (das würze ich auch noch einmal mit Salz, Pfeffer, Paprika), 3. Paniermehl.
  11. Den Käse würzen (mit Salz Pfeffer Paprika) mit Mehl bestäuben, dann durch das geklepperte Ei ziehen und zum Schluss mit Paniermehl überziehen.
  12. In einer das Öl erhitzen und den Schafskäse bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten knusprig braten.

Finish

Den Salat mit dem Dressing mischen auf einem Teller drapieren den gebratenen Schafskäse darauf legen und schon geht’s ans Genießen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


1
#1
29.1.18, 21:13
Den Salat finde ich toll aber wir mögen alle keinen Schafskäse, sorry.Der Salat wird aber mit Sicherheit mal zubereitet.
2
#2
30.1.18, 19:20
Wir lieben Schafskäse !! Das Rezept probiere ich definitiv aus. Danke dafür
2
#3
31.1.18, 09:05
Danke, das werde ich ausprobieren, man kann statt Schafskäse  normalen Feta aus Kuhmilch nehmen, das schmeckt bestimmt auch sehr gut.
1
#4
4.2.18, 13:40
Super. Das Rezept wird ausprobiert. Danke !!! Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
🤗🤗🤗

Rezept kommentieren

Emojis einfügen