Die Federn gibt es in Schweden in vielen bunten Farben, sie können beliebig gemixt werden. Das ist mal was anderes, als die bei uns üblichen Eier. Die Federbüschel werden mit einem zarten Draht gebunden und befestigt.
2

Osterfedern - Påskfjäder

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Osterschmuck hat in Schweden Tradition: Hier zu sehen, gelb gefärbte Federn, zu 5er Büscheln gebunden, werden in den noch kahlen Sträuchern befestigt (sie halten Regen aus). 

Die Federn gibt es in Schweden in vielen bunten Farben, sie können beliebig gemixt werden. Das ist mal was anderes, als die bei uns üblichen Eier. Die Federbüschel werden mit einem zarten Draht gebunden und befestigt. 

 Auch Zweige für innen, kann man hübsch damit dekorieren. Traditionell werden in Schweden dafür Birkenzweige verwendet.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1
10.4.19, 20:27
Das ist ja mal was ganz anderes und ich habe jede Menge bunte Federn, würde allerdings auch nur zu gelben greifen. Meine Magnolie im Vorgarten ist verblüht und kahl und da passt es sehr gut, zumal ich immer auf der Suche nach ausgefallenen Ideen bin. Eierbäume mag ich nicht so gerne und bunt schon gar nicht. Gelbe Federn passen also perfekt. 👍
#2
13.4.19, 12:43
Ist das ein Bild aus deinem Garten 😍?
#3
18.4.19, 11:33
Ein wirklich schöner Brauch👏
#4
18.4.19, 14:29
Es ist sehr schön ! Aber wir in Schweden machen es zum fasten zeit. Dann bleibt sie bis Ostern und danach soll es sofort weg !
#5
18.4.19, 23:27
Eine schöne Tradition 😄👏👍😃

Tipp kommentieren

Emojis einfügen