T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Das fruchtig-leckere Orangen-Dessert ist ein erfrischender Nachtisch für heiße Sommertage. Einfach köstlich!
5

Orangen-Dessert: Ein leckerer und fruchtiger Nachtisch im Sommer

19×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei den zur Zeit wirklich sommerlichen Temperaturen mag man gar nicht so viel essen: Alles ist zu viel, zu warm und liegt schwer im Magen. Aber ein leckeres Dessert - auch mal einfach so für zwischendurch - geht immer. Sowas ist schnell gemacht, braucht zwar ein wenig Ruhezeit, aber es schmeckt einfach köstlich! 

So habe ich dann ein feines Orangen-Dessert aus frischem Saft und Crème fraîche angerichtet und meiner Familie hat es super gut geschmeckt. Probiert es doch einfach mal aus, ich bin sicher, auch ihr werdet Geschmack daran finden.

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 große Bio-Orange
  • 2 Blatt Gelatine
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Btl. Vanille-Extrakt
  • 150 g Crème fraîche

Zubereitung

Zuerst weiche ich die Gelatine in kaltem Wasser ein und stelle sie zur Seite. Die Orange wasche ich gründlich und reibe danach die Schale über den Zucker. So kann das Aroma gut in den Zucker einziehen. Danach presse ich die Orange gut aus, sodass ich ungefähr 100 ml Saft habe. Sollte der Saft aus der Frucht nicht ausreichen, kann man etwas Orangensaft aus der Packung hinzugeben oder noch eine zweite Frucht auspressen.

Der Saft wird nun zusammen mit dem Orangenzucker und dem Vanille-Extrakt solange erwärmt, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Ist dies geschehen, kommt die ausgedrückte Gelatine dazu. Die Mischung wird jetzt am besten in eine Metallschüssel umgefüllt und in einem Eiswasser-Bad zügig kalt gerührt.

Im Anschluss wird die Crème fraîche löffelweise zur Orangenmischung dazu gegeben und gut gerührt, damit sich alles gut miteinander vermischt.

Jetzt kann die Creme in Portionsgläser gefüllt werden und darf im Kühlschrank ca. 2 Stunden gut durchkühlen und gelieren. Zum Verzehr werden die Schalen noch hübsch dekoriert mit Orangenfilets und ein paar Minze-Blättchen.

Lasst es euch gut schmecken!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

1
#1
2.7.19, 02:48
Lecker und schnell zubereitet
#2
3.7.19, 13:13
@Dorleen: 😘Dankeschön, ja beides stimmt! 👍

Tipp kommentieren

Emojis einfügen