Fette binden Alkohol, wodurch weniger Alkohol ins Blut gelangt.

Öl gegen schnelles "betrunken sein"

Voriger TippNächster Tipp

Wenn ihr Abends auf eine Party wollt, doch nicht der Erste sein wollt, der betrunken in der Ecke liegt, trinkt einfach ein Pinnchen Öl kurz vorher.

Dadurch schwimmt der Alkohol sozusagen und man wird nicht so schnell "blau". Hab ich selber zwar noch nie getestet, aber laut meiner Mutti soll es gut klappen. Viel Spaß auf der nächsten Party!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

104 Kommentare

derBunte
1
Vielleicht einfach mal weniger oder gar keinen Alkohol trinken?
22.8.05, 13:19
2
wat soll datt denn?
Wozu trinke ich denn Allohol?
Ich will spaetestens nach 10 Bier nicht mehr gerade gehen koennen!
22.8.05, 13:22
Hubertus
3
Vielleicht ist eine Dose Ölsardinen etwas schmackhafter. Auch Haferflocken sollen, voeher gegessen, solch eine Wirkung haben.
Wenn man das zusammenrührt - man oh man, da kann man ja trinken bis was weiß ich.....
22.8.05, 14:04
4
Leckerer wäre ein fetthaltiges Essen...ansonsten ist das angeblich wirklich wirksam, obwohl ich es nicht ausprobieren möchte...
22.8.05, 14:09
keinblutfürsöl
5
funktioniert. kostet allerdings überwindung. wenn man also nicht schon beim öltrinken kotzt, hat man gute karten für danach...
22.8.05, 14:22
Das Grübelmonster
6
Oh ja - und wenn Ihr nächstes mal in ne verrauchte Kneipe geht und nachher nicht nach Rauch stinken wollt, dann müsst Ihr euch einfach vorher ordentlich mit Kölnisch Wasser besprühen... ;-)
22.8.05, 14:42
Schullimaus
7
Quark! Selbst wenn es kurz hilft, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Alkohol (oder der Magen) das Öl aus dem Weg geschafft hat. Wenn dann das ganze Zeug auf den Organismus trifft und ich keine Möglichkeit mehr habe "rechtzeitig" mit dem Nachkippen aufzuhören - weil ich ja schon die ganze Zeit gekippt habe, wir erinnern uns - dann wird's bald ganz finster.

Alkohol mach am wenigsten Kopfschmerzen, wenn man ihn kurz vor dem trinken durch ein sprudelndes Mineralwasser ersetzt. ;D
22.8.05, 14:58
toni
8
Warum so hähmische Kommentare? Zum einen ist der Tip sehr brauchbar. Zum anderen kann man das ganze mit gesunder Ernährung verbinden. Denn es ist allgemein bekann, daß man zur Vorbeugung gegen "dickes Blut" täglich ein Schnapsglas Olivenoel trinken sollte. Also trinkt man den "Schnaps" am besten abends, bevor man zur Party geht und schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe. Und sooooo widerlich schmeckt es nun auch nicht. Man kann es ja auch mit ner portion Quark verrühren.
22.8.05, 15:01
Rolf Manhau
9
voelliger humbug.
die alkoholmenge ist im koerper. und wird auch aufgenommen. durch das oel wird nicht gehemmt.
der alkohol wird sogar durch deas oel noch besser verdaut.
manche leute erzaehlen sch.
wir haben dies in unserem biotechnischen labor getestet.
nicht besser, als wenn man vorher was isst.
vergesst es einfach.

zu den hamischen komentaren:
ich bni nicht haemisch sonder realistisch, wiel ich biotechniker bin
22.8.05, 15:16
Icki:-)
10
Ach, das mit dem dicken Blut war mir gar nicht allgemein bekannt. Auch interessant.
22.8.05, 15:18
Valentin
11
Ist Kokolores!

Ungesättigte Fettsäuren, wie sie in pflanzlichen Ölen enthalten sind, finden den Alkohol sehr nett und "verbinden" sich mit ihm gern.
Im menschlichen Körper addieren sich jedoch nur die Kalorien. Unser Körper ist kein Labor sondern ein Energieverwerter!
In den 80er Jahren haben sich CDU-Politiker vor Empfängen in der Russischen Botschaft angeblich gerne kiloweise Margarine-Brötchen reingezogen, um den Wodka besser zu vertragen....
Na, schaut Euch Helmut Kohl an!
Wozu eigentlich gibt´s Mineralwasser!?
22.8.05, 15:35
Karl-Heinz
12
Und was macht das für einen Sinn? Wenn ich trinke will ich auch blau werden, und zwar so schnell wie möglich!
22.8.05, 15:44
13
Ja wozu denn eigentlich??????????
22.8.05, 18:18
Der Kampftrinker
14
Das kenn' ich noch aus Russland, allerdings ißt man dazu auch noch etwas Weißbrot.
Das Verfahren hat den Vorteil, das der Allolol etwas langsamer ins Blut übergeht (da die Magenschleimhaut etwas undurchlässiger wird) und einem nicht so schnell schlecht wird.
22.8.05, 18:56
Tanja
15
Wer trinkt, um blau zu werden, hat ein Alkoholproblem, nicht mehr und nicht weniger.
22.8.05, 20:04
16
Nee, Tanja, so kann man das wirklich nicht pauschalisieren.
Ich trinke auf Partys, Grillabenden usw. ebenfalls gern und kann nicht leugnen, dass ich die Tatsache, dabei "blau" zu werden, in irgeneiner Art und Weise schlimm finde. *g*

Ach, und zum Tipp selbst... Wenn ich vor einer Party ein Pinnchen Öl trinke, verbringe ich wahrscheinlich mehr Zeit auf dem Klo als auf der Tanzfläche.
Danke, doch darauf kann ich wirklich verzichten. ;)

MfG Pop-Jeannie
22.8.05, 23:09
Tanja
17
Lies genau.... Trinken, weil es schmeckt, und dabei halt in Kauf zu nehmen, dass man mehr oder weniger betrunken wird, ist eine Sache. Solche Leute kennen meistens auch ein Maß und ihre Grenzen.
Die wenigsten dieser Konsumenten saufen weiter, nachdem sie erstmal gekotzt haben.

Aber trinken, DAMIT man blau wird, ist eine ganz andere Sache!
23.8.05, 00:12
ADJ
18
Na, na, na - diese Kommentare - Warum nicht einfach
JEDEM TIERCHEN SEIN PLESIERCHEN ? ?
23.8.05, 08:20
Oliver
19
Allgemein hilft es immer, nicht auf nüchteren Magen zu "trinken"! Das sollte inzwischen jeder wissen, das der Abstruz ratz fatz in die Nähe rückt. Es gibt Gelegenheiten, z.B. geschäftliche Termin, bei denen man nicht umhin kommt, ein wenig mehr zu trinken, dann sind diese zwei Maßnahmen sehr hilfreich! Allerdings, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, der Knall kommt dann meist nur etwas später und man hat auch länger was davon ... und bei Übertreibung droht trotz allen eine Alkoholvergiftung.
23.8.05, 10:13
Karl-Heinz
20
Blau sein ist einfach herrlich. Das lasse ich mir von keinem Moralapostel nehmen. Und ein Alkoholproblem habe ich auch nicht! Ich bin nur abends besoffen.
23.8.05, 18:21
Der Kampftrinker
21
Ich habe kein Problem mit Alkohol - nur ohne...
23.8.05, 20:29
hans
22
also ich habs ausprobiert... und das was ich bemerkt habe ist: der alkohol wirkt langsamer... und hält länger an...
26.8.05, 16:16
23
Welches Öl?
8.9.05, 16:46
karli
24
völlieger schwachsin..öl zu trinken
8.9.05, 20:18
Achim
25
Funktioniert nicht! Schon im Jungendalter ausprobiert!
9.9.05, 03:18
Freddyboy
26
Die Frage welches Öl ist überflüssig.
Irgend ein öl (gut für Mädels) dann quitschen sie hinterher nicht so!!!
9.9.05, 21:15
ich
27
> Warum nicht einfach JEDEM TIERCHEN
> SEIN PLESIERCHEN ? ?

Weil man Pläsierchen mit "Ä" schreibt?


- ADJ
9.9.05, 21:23
28
Zur Frage, welches Öl man trinken sollte, empfehle ich ganz klar Carlsberg Øl. Am besten schmeckt mir das Porter.

Mhuhahahaha ...
9.9.05, 21:32
29
ein dick-bestrichenes schmalzbrot hilft auch.
erinner mich da an meine jugendzeit, als mich meine mama nie ohne ein schmalzbrot auf ne party gehn lassen wollte. ihre worte: "weißt kleine, verhindern kann ichs sowieso nicht, aber so kommst mir wenigstens auf zwei beinen wieder nachhause!"
10.9.05, 14:04
Tina
30
ich mach das immer so,1 stunde bevor ich alkhol trinke,löse ich eine tablette magnesium im wasser auf und trinke das,davon werde ich auch nicht so schnell betrunken und habe am anderen morgen auch nicht so einen dicken kopf
11.9.05, 01:17
Joachim
31
Gegen "Schnelles besoffen sein" hilft nur eins: Jahrelange Übung. Ihr Banausen!
12.9.05, 13:12
Reddevil
32
Zwischen durch einfach nur Toastbrot essen, saugt die Flüssigkeit auf!oder weniger trinken.ist gesünder und besser
12.9.05, 13:39
Tommy McLayn
33
Der Tipp ist ok, nur die Erklärung ist quatsch.
Das Öl hilft, weil der Körper zum `Abbau` des Alkohols genau die Stoffe benötigt die sich im Öl wiederfinden. Und da der Körper davon nicht übermäßig viel `besitzt` kann man ihm vor dem Alkoholgenuß durch das trinken von Öl ein kleines Polster schaffen, was ihm ermöglicht mehr Alkohol verträglicher abzubauen.
So... da habt Ihr`s
...und glaubt auf keinen Fall den Mist mit dem Toastbrot welches den Alkohol aufsaugt!!!

Danke für eure Aufmerksamkeit.
13.9.05, 01:27
gutundbillig
34
ich esse tage vor einer Fete nichts, mach vorher noch einen Dauerlauf... zwei Glas und ich bin DICHT! Billiger geht's nicht, gelle?
13.9.05, 11:36
Lillymilly
35
Hab mal gehört, dass Models vor Parties immer Öl trinken, weil sie sonst nichts essen dürfen/wollen, um dem Allohol entgegen zu wirken. Die armen Dinger könnten ja Speck ansetzen...
Ist das nicht krank???
13.9.05, 12:07
Manuel
36
Von diesen Tip habe ich auch schon gehört und ich habe es letzten Samstag mal ausprobiert und er Funkioniert wirklich gut! Danke MFG
13.9.05, 14:08
37
laut meiner info kann die sache gefährlich ausgehen.ein schlag auf den bauch lässt den alk doch wieder ins blut übergehen.und ich möcht nicht wissen was passiert wenn man zu diesem zeitpunkt normalerweise klinisch tot wäre.also nicht zum weiterempfehlen
13.9.05, 14:48
Mat-in
38
Funktionieren wird es schon, aber man sollte dran denken das man den Alkohol den man dann in sich hineinkippt bloß *langsamer* aufnimmt, also nach 10 schnaps genausoviel alkohol hat wie nach zehn Schnaps, der geht nur langsamer ins Blut!
Und kommt bloß nicht auf ne so blöde Idee wie *nach* dem Besäufniss Öl zu trinken das ihr Autofahren könnt...
13.9.05, 18:42
Ölbert
39
Was für ein Öl überhaupt? Olivenöl, Motoröl, Sonnenblumenöl, Massageöl????
14.9.05, 15:09
ilse
40
Ja,stimmt, hab ich in meiner Jugend auch immer gemacht.
14.9.05, 21:32
Katsche
41
Kann ich nur bestätigen. In ständigen, sich in der Regel wöchentlich wiederholenden Selbstversuchen wurde dieser Trick von mir zur Perfektion gebracht. Man kaufe einfach ein Glas Schafskäse in Öl eingelegt und schon kann man Saufen wie ein Stier...
15.9.05, 12:52
Horst
42
Wer nur mit Öl saufen kann dem fehlt das Training!
15.9.05, 13:07
Horst
43
Zunächst empfehle ich etwa 3-4 Bier jeden Abend zu verputzen. Nach etwa 8 Wochen kann man die Dosis dann langsam erhöhen so bis etwa einem halben Kasten pro Abend!
15.9.05, 13:12
Jan
44
Joachim: so siehts nämlich aus. Wenn ich mir vorm Feiern noch n Öl geben würde, wär die Party für mich sicher erstmal gelaufen :)

N Döner is da wesentlich angenehmer
16.9.05, 14:40
Paul
45
also das klappt nicht wirklich!
hab das schon mehrmals ausprobiert.
es kommt wirklich auf die trinkmenge an. trinkt ja nicht zu schnell hintereinander das ist wichtig
18.9.05, 21:52
46
Also bei mir hatte es vor einiger Zeit funktioniert, allerdings war der Alkohol dann stärker als das öl und die Trunkenheit, die sonst langsam kommt, kam dann auf einen Schlag. Das war übel ey und ich war erst 16
19.9.05, 11:05
EAZY-B
47
Von dem Öl bist du vielleicht Nicht einer der ersten der Besoffen ist aber dafür bist du mi sicher Der erste Auf Klo Mit Durchfall!!!! ;-) Dann verbringt man die ganze Nacht auf klo und macht seine DurchfallPArty ;_)
21.9.05, 19:00
alc-blackouter
48
bringt garnichts, nach 10bier und ner flasche wodka hab ich genauso gekübelt wie sonst auch ^^ ich glaub mein problem ist ganz wo anders... ist das normal das man jedesmal denkt man stirbt (und das auch ausbrüllt) ?
3.10.05, 23:36
SKAnker
49
Der Schuss kann auch gehörig nach hinten losgehen. Denn nach einiger zeit löst sich der Ölfilm auf und der Alkohol im Magen beginnt ann schlagartig zu wirken. Aussrdem ist dieser Tip nicht so der Reissr, da das Öl nur im Magen haftet, aber nicht in den anderen Organen die beteiligt sind. So wird dadurch der "rausch" nur verzögert, da der Magen "nur" 43% des Alkohols ins Blut abgibt. Die restlichen 57% werden im Mund, in der Speiseröhre und sogar im Darm ans Blut abgegeben. Daraus schließt der halbwegs intelligente Mensch, dass man dadurch im allerbesten Fall läger saufen kann, aber mit der großen Gefahr der Blutvergiftung. Deshalb ist hier wohl der beste Tipp, einfach mal Hirn einschalten und nicht auf so dumme Tipps hören.
9.10.05, 18:31
turcki nicht u sondern u du vertehst ?!
50
na klar man konte auch vor der party 3 liter vodka trinken dan virdt man auf der party auch nach 40 bier nicht mer besoffen virkt 100% aber der katter am nehsten morgen ist grauenvol (selber getestet)
22.10.05, 23:48
dein vater dumme sau
51
oder man geht nicht auf die party
22.10.05, 23:51
mr.becks
52
dies hält nur vor, sozusagen hast du doppelt soviel zeit bis der alkohol ins blut gelangt.
dies bringt also nur zeit, aber es geht trotzdem der ganze alkohol ins blut.
und so kann es sein das du halt später der vollste bist ;-)
26.11.05, 19:11
53
ich habe es gemacht und es hilft am besten sind für mich thunfich in öl oder ölsadinen dazu weißbrot.

dodo
28.11.05, 21:42
Elite^^
54
ich hab von nem kumpel gehört man soll was saures vorher essen oder trinken :P
31.12.05, 15:49
-sora-
55
ich hab jetz net alles durchgelesen also vll stehts schon mal da: man sollte mit dem öl aufpassen weil solange die oberste ölschicht im magen stabil bleint is alles super aber fasst die ölschicht reißt und ihr schon ordentlich gekippt habt, trifft euch schon nach 5 minuten der schlag! also vorsicht, mir isses schon ma passiert aber es war trotzdem funny^^ ciao lg
21.1.06, 12:19
56
schlechter tipp. fettes essen liegt länger im magen und hilft besser, z.b. schweinshaxe...
4.2.06, 21:21
Brigitte von www.aida-selbsthilfe.de
57
Schon komisch, wie die Leute, die in gefährlicher Weise Alkohol konsumieren, ihr Trinken verteidigen, sich angegriffen fühlen - und DOCH sagen werden,"...ich hab kein Alkoholproblem..." Leider sieht die Wirklichkeit in 10 Jahren für Euch vermutlich anders aus. Dann werdet Ihr vielleicht (hoffentlich, weil wieder trocken)auch kopfschüttelnd lesen, wie sich Möchtegern-Machos mit Besäufnissen rühmen, als seien das Heldentaten.
Hier werde ich meine spontane Reaktion mal abbrechen, denn das will ja keiner von denen, die gern trinken um betrunken zu sein, hören. Mir hat ja eigentlich nur diese Seite gefallen und ich wollte privat ein wenig stöbern. Aber überall finden ich und unsere Helfer die gleichen Dummspüche.
Ich hoffe für Euch, Ihr habt alle eine Riesenportion Glück und zufällig eine medizinische Veranlagung die verhindert, dass Ihr abhängig werdet. Denn was glaubt Ihr eigentlich, auf welche Weise man abhängig WIRD? Und NOCH wichtiger, was glaubt Ihr, wann Ihr das merken werdet?
Wenns DOCH schiefgeht, dann macht Euch schlau auf http://www.aida-selbsthilfe.de - wir helfen Euch weiter, wenn es so nicht weitergeht.
12.2.06, 16:04
Drev
58
Ich werde den Öl-Tip bald mal ausprobieren. Bisher ist meine Strategie vor einem potentiell schwerem Besäufnis eine Fischkonserve zu essen. Hilft sehr gut. Besoffen bin ich zwar auch immer geworden, aber nicht so früh wie die Kumpels!
12.2.06, 23:17
Benni
59
Trinkt trinkt trinkt so lang ihr jung seit irrgentwann seit ihr verheiratet habt nen jop dann geht das net mehr so... nur weil man sich jedes wochenende besäuft heißt das noch lange net das mann in 10 jahren alki ist da gehören auch ander faktoren dazu spass ist glaub noch der niedrigste faktor und so lang es nur alkohol ist, ist es doch gut!
PS. Öl naja gut eklig ich bleib bei meinen Döner oder fettigen essen. Tipp von mir auf langen partyyys auch mal wasser zwischen durch trinken das hilft auch
passt auf esst keinen Reis vor ner party...
16.2.06, 22:00
T.Bone
60
Ich habe es auch noch nicht ausprobiert aber wenn man das so macht wie beschrieben dann, schwimmt der Alkoholgehalt über der ölschicht im blut und der alkohol gelingt erst später ins blut dass aber kann bewirken das ihr trinkt trinkt trinkt... und nochmals trinkt und irgendwann eine alkoholvergiftung habt weil ihr mehr als gewöhnlich trinken könnt und den alkohol nicht von anfang an merkt!! Wer drauf steht solls probieren ;)
22.2.06, 15:20
MicHoe
61
Ich machs umgekehrt. ich trinke Zuhause ein Gläschen Schnaps und auf der Party nur noch Olivenöl (literweise). Da werd ich auch nicht so schnell besoffen...
'-_-'
16.3.06, 12:19
Icki:-)
62
lol, MicHoe, perfekte Idee:-D
16.3.06, 13:53
Stephan
63
Also ich bin ja sehr oft am trinken.(ich weiß es ist ungesundt und es macht süchtig, aber ich mag es angetrunken zu sein.) Der Öl Tip ist wirklich gut und es funktioniert. Also ich habe es geschafft an einen Abend in die Nacht hinein statt sonst immer 10 Flaschen 0,5l Bier an diesem Tage 15 Flaschen 0,5l zu trinken. Lustigerweise ging es mir am nächsten ziemlich gut. Ich habe dann natürlich weiter getrunken. Prost
6.5.06, 12:30
64
Jo klapt "sehr" gut ^.^
*schädeltut weh*
8.5.06, 13:14
65
Das stimmt tatsächlich!
Wem normales Öl nicht schmeckt, kann auch eine fettige Pizza oder Thunfisch zu sich nehmen!
11.5.06, 12:37
Odenwälder
66
Also der Tipp klappt schon, ich benutze Olivenöl schon seit längerem bei besonderen Anlässen :) Ob es jetzt nur Einbildung ist oder nicht, weiß ich nicht.
Fakt ist aber, dass man vor jedem Besäufniss eine gute Grundlage haben sollte, sprich was richtiges vorher essen
20.5.06, 16:49
Tho
67
Also ich würde des lassen , mein kumpel is chemiker und hat gesagt der alkohol staut sich dann an und kommt sobald die ölschicht weg ist gebündelt auf einmal ins blut , magen oder was weiß ich was.
Also ich würds net machen
24.5.06, 17:41
68
was ein ! Ich kann auch Öl trinken und sagen ich bin weniger besoffen, wenn ichs mir einbilde^^
31.5.06, 19:04
Jaxon
69
Hat nicht Adenauer mal Ölsardinen an seine Begleiter einer Russlandreise verteilt, um sie widerstandfähiger für die dortigen trinksitten zu machen?

Ob un Präventiv oder als Hilfe zum Abbau, es scheint zu helfen.
9.6.06, 08:34
Steher
70
In jeden Film ist es zu sehen, daß die Russen immer, wenn sie saufen pausenlos Fettes dazu essen.
Wenn man(n) zu fortgeschrittener Stunde Ölsardine oder Häckerle in Öl auf Brot ißt, erhält man eine verblüffende Wirkung - man ist fast !!! nüchtern.
Ißt man immer zwischendurch, liegen die anderen unten und du sitzt nur noch oben. Das macht aber nur, wenn man z.B. als Gastgeber einen klaren Kopf haben muß, aber auch nicht mit dem Trinken abseits stehen oder gar liegen will!
9.6.06, 09:29
Quadratur
71
Alk und Öl macht doppelt fett.
9.6.06, 21:46
alex
72
Hat leider den Nachteil, dass man den nächsten Tag noch besoffen ist, wenn das Öl abgebaut wurde (getestet)
1.9.06, 00:27
italiener
73
Na dann ma Prost ne.
Am besten is da Olivenöl, das machen die Italiener ja auch, die könn saufen, mein lieber Lollie.
Da kotz ich ja schon vor meinem ersten Bier, aber naja, wenns schee macht
11.9.06, 10:59
Andrea
74
Probier ich morgen aus - da gehts aufs Oktoberfest und die anderen werden mich wohl nicht unter den Tisch bekommen LOL
15.9.06, 11:50
Opfer des Tips
75
Habs am wochenende ma versucht. Hat aber net wirklich was gebracht- war eher noch schneller zu :-(
25.9.06, 20:00
Romy
76
Wie wäre es einfach mit "weniger Trinken"????
25.9.06, 21:44
Klaus
77
Das ist eine Lüge. Mein Bruder leigt jetzt in der Intensivstation wegen diesem Tipp !!!
19.11.06, 15:33
Jule
78
habs auch noch nie ausprobiert, aber meine Mum hat mir diesen Tip auch schon gegeben... Muss wohl damals der Hit gewesen sein ;-)
29.12.06, 20:06
ich
79
voelliger humbug.
die alkoholmenge ist im koerper. und wird auch aufgenommen. durch das oel wird nicht gehemmt.
der alkohol wird sogar durch deas oel noch besser verdaut.
manche leute erzaehlen sch.
wir haben dies in unserem biotechnischen labor getestet.
nicht besser, als wenn man vorher was isst.
vergesst es einfach.

zu den hamischen komentaren:
ich bni nicht haemisch sonder realistisch, wiel ich biotechniker bin

- Rolf Manhau
-----------------------------------------------
ja aber kein Arzt... öl verzögert ganz einfach nur die Wirkung von Alkohol, so wird man nicht so schnell betrunken doch später um so mehr.
13.1.07, 14:43
Michael
80
ich weiß nicht ob dieser Tipp so intelligent ist !
lol sag ich da nur!

ein freund hat das mal gemacht das er sich vorm saufen ein 2cl stampal Öl runtergekippt hat...

dann hat er ca 2-3 stunden voll saufen können....dann saß er ganz normal noch aufm tusch auf einmal kippte er um...*g* alkoholvergiftung...1.8Promille

ich habe es so gehört das nach eine gewissen zeit der Ölfilm aufreißst und es dich vom hocker haut ^^

lg
15.1.07, 17:26
Paddy
81
Ähm... ja? Meines wissens nach schwimmt Öl oben ^^ Also wird das nichts weil alkohol bzw. die Flüssigkeit schwerer ist als Öl ;)
29.1.07, 22:51
NICO
82
der Trick is scheisse musste gerade fast von dem blöden Öl kotzen. Meiner Meinung nach einfach vorher dabei und nachher immer viel wasser trinken.
24.3.07, 17:25
nase
83
hab ich mal probiert.... ungefähr ne halbe stunde später konnte ich wieder flüssigkeiten aufnehmen. Der kotzreiz war endlich weg... (Mach ich nie wieder!!! -_-***)
21.5.07, 20:52
Alexsander
84
Ja aber welchen Öl denn ?
15.9.07, 20:10
Suffkopp
85
Stimmt....
Ich vertrag normal nicht soviel.
Welde-Brauerei Fest:
Vorher n guuuten schluck öl zu mir genommen.
Nach unzähligen Maß und ein paar tequilla bin ich noch 20km mit dem rad heimgefahren :-D
21.9.07, 00:44
Sternburg EXPORT - Trinkerin
86
Gar keine gute Idee! Das Öl legt sich als Schicht um die Magenschleimhaut un lässt somit den Alkohol nich "durch". Funktioniert anfangs super. Könntest ne halbe Flasche Wodka trinken ohne was zu merken. Aber sobald die Öl-Schicht reißt (das kann ganz plötzlich passieren) biste mit einem Schlag hackebreit. Hat schon einige Leute extrem weggeknallt die in Ohnmacht gefallen sin un sonstiges.. Wirklich nich lustig. Der Tip is also absolut NICHT empfehlenswert!
3.10.07, 23:05
7VAMPIR
87
Wer nicht voll werden will, sollte einfach weniger einfüllen.
Worin liegt der Sinn viel Alkohol zu trinken und zugleich etwas gegen den Rausch zu tun???
CU 7VAMPIR
15.10.07, 19:32
Marius ^^
88
Naja ich denk mir das viele unter dem Druck stehen bei trinspielen mitspielen zu "müssen" ich fändts auch cooler der letzte zu sein hrhr
17.10.07, 20:20
derPUnk
89
:-)
ich bin so schon immer der letzte der besoffen ist XD
und der der am meisten trinkt
25.2.08, 18:13
90
suuper.... hatt bei mir gewirkt... besser als jede creme... vielen dank
2.3.08, 18:32
91
kann gefährlich sein, wenn sich der ölfilm im magen plötzlich löst, isses wie als hättest du alles geext ...
9.4.08, 15:46
sarrrraaaa
92
klappt wirklich... aber irgendwann platzt die oelschicht und man hat von einem moment auf den anderen einen vollrausch... wers mag.
16.1.09, 23:32
TommY
93
super,,, ich bin seit 24stunden besoffen
und es geht nicht weg ^.^
25.4.09, 13:48
anonymer trinkliebhaber
94
also wies scheint hilft das öl nur wenn du nicht allzuviel trinkst und vorher schon eine/r bist der einiges verträgt ^^

Am besten ist es sich schon von morgen an vorzubereiten. Wie jeder weiß dehydriert der alkohol deinen Körper :)

Ich würde sagen am besten von morgen an schon ständig essen, ein gutes frühstück zu sich nehmen dann zu mittag ein paar würstchen essen dazu nen döner und immer wieder wasser trinken, vor der party, bei der party nach der party
Vielleicht noch ein wenig obst zu sich nehmen um vitamine im körper zu haben ^^
auf jeden fall hälst du ne menge aus wenn du viel wasser trinkst. Also wenn du vor deinen freunden unbedingt zeigen möchtest dass du mehr verträgst drink water (heimlich oder so) ^^
DAS hat wahre wunder bei mir bewirkt :D
Und da morgen freitag ist mach ich da weiter (DÖNER + WASSER :P)

grüß
7.5.09, 23:04
-olopus-
95
Och ja nen Gläschen 10W 40 vor dem saufen warum nicht
15.6.09, 10:02
derGelbe
96
alda wenn ich auf ner party saufe will ich erst recht hakke sein xD
9.7.09, 16:03
Bayernmaus
97
und das funst wircklich danke für den tip ich probiere es mal aus
10.7.09, 21:17
vollzeittrinker
98
zu derBunte: Bist Du denn eigentlich total bekloppt?
gar keinen Alkohol? Du willst mich wohl für blöd verkaufen, he?
9.10.09, 23:31
vodka <3
99
Also das mit dem Öl ist echt eine richtige scheiß idee, ist doch klar das das nicht auf dauer hält lieber wie schon viele geschrieben haben gut essen immer wieder ein Glas Wasser trinken,

Manche Menschen sind nicht zum saufen gebohren =)
mfg
10.12.09, 20:53
dfd
100
@#13: ja manchen isses hatl peinlich wenn se nach 2 bier besoffen sind oder wenn man alles gezahlt bekommt sollte man das doch auch ausnützen
25.12.09, 18:36
Lisa
101
also ne freundin hats mal gemacht...am anfang gings ihr gut und dann war das öl irgendwann eben nicht mehr im magen und dann hat sies übelst umgehauen weils dann einfach zu viel alkohol war!
ich würds ja lassen
31.12.09, 15:29
Helferlein
102
Guckt mal da das mit dem Öl hat schon anderen Leuten geholfen

http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Sonntag;art2566,2166073
10.2.10, 20:00
nathalie
103
habe jetzt ein wochenende freisaufen vor mir .. nehme vorher immer ne magnesiumtablette .. hilft auch gegen kater am nächsten tag hatte nämlich noch keinen :p
und wenns nich geht sollte man einfach mal ne pause einlegen muss ja nich ewig sein nur so dass man sich wieder erholt..
21.5.10, 17:53
F.R.
104
@Joachim: WORD :-)
25.6.10, 16:00

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter