Lachsrückenfilet mit Lauch, Limette und Dill in der Mikrowelle gegart, mit leckerer Vinaigrette übergossen und mit in Streifen geschnittenen Sardellenfilets dekoriert.
2

Lachsfilets in 5 Minuten

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Diese leckeren Lachsrückenfilets mit Lauch, Limette und Dill, sind sehr schnell zubereitet. 

Zutaten für zwei Personen

  • 2 Lachsrückenfilets (oder Lachssteaks)
  • 250 g  Lauch
  • 1 Limette
  • frischer Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Für die Vinaigrette:

  • 3 Sardellenfilets
  • 10 g Kapern
  • 20 g schwarze Oliven
  • 25 ml Sherry-Essig
  • 75 ml Olivenöl

Zubereitung

Lege Folgendes in einen mikrowellenfesten Behälter:

  • den Lauch in Streifen geschnitten
  • den Dill
  • die Lachsrückenfilets
  • die Limetten in Scheiben geschnitten
  • 1 Spritzer Öl, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Behälter mit mikrowellengeeigneter Frischhaltefolie fest verschließen und in der bei 900 Watt, 2,5 Minuten garen.
  2. Die Vinaigrette: In einer Schüssel gehackte schwarze Oliven, Kapern, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Essig und Olivenöl hinzufügen. Emulgieren. 
  3. Die Vinaigrette über den Lachs und den Lauch gießen, wenn sie gar sind.
  4. Mit in Streifen geschnittenen Sardellenfilets dekorieren.

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

2 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?

Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?

20 90

Aus Lachsfilet wird Pasta-Soße

17 5

Lachsfilet mit Weißweinsauce

1 0
7 einfache Backofenrezepte

7 einfache Backofenrezepte

32 21
Spiegelei, Rührei und Eierstich aus der Mikrowelle

Spiegelei, Rührei und Eierstich aus der Mikrowelle

22 42
Mikrowelle vielseitig nutzen

Mikrowelle vielseitig nutzen

20 22

Pesto mit Lachs

5 2
Lachsfilet mit Gemüse und Reis

Lachsfilet mit Gemüse und Reis

5 0

Kostenloser Newsletter