Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Damit das Kondenswasser sich nicht auf dem Rand der darunter liegenden Schublade sammelt und dort hineinläuft, habe ich ein ganz dünnes Blech in der Breite des Bachofens unter den Ofen geschoben und den vorderen Rand ganz leicht nach oben gebogen.

Kondenswasser aus dem Backofen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Was mich immer schon störte, war das Kondenswasser, das nach Backen, Grillen oder Braten aus dem läuft, sobald man die Tür öffnet. Das mag nicht bei allen Backöfen so sein, bei meinem ist es aber leider so.

Damit das Kondenswasser sich nicht auf dem Rand der darunter liegenden Schublade sammelt und womöglich dort hineinläuft, habe ich ein ganz dünnes Blech in der Breite des Backofens unter den Ofen geschoben und den vorderen Rand ganz leicht nach oben gebogen. Dort sammelt sich jetzt eventuelles Kondenswasser, läuft nicht mehr herunter und kann problemlos abgewischt werden.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare


2
#1
6.4.18, 08:32
Guter Tipp. Mein Backofen dampft furchtbar. Mein Sohn arbeitet in einer Firma die Bleche verarbeiten. Er kann mir bestimmt ein solches Blech machen. Das ich da nicht schon selber drauf gekommen bin??
Vielen Dank
2
#2
6.4.18, 13:51
Da es mir mit meinem Backofen auch so geht, werde ich ein solches Blech bei meinem Mann mal in Auftrag geben.Was hast du denn da für eines genommen?
#3
6.4.18, 23:36
@Ashanti: 
Ein einfaches dünnes Alublech.
#4
7.4.18, 13:03
Unser Backofen "tropft" nicht, aber für Backöfen, die es tun, ist der Tip gut!
#5
7.4.18, 16:02
@xldeluxe_reloaded: #3
Ok, dankeschön 😊
#6
8.4.18, 11:01
mein Backofen hat hinten 'Dampflöcher' deshalb passiert mir das gottseidank nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass eine Lage Küchenkrepp vor dem Backvorgang das auch auffängt, damit kann man gleich drüberwischen und wegwerfen (wer kein Blech hat oder verwenden will).
#7
8.4.18, 13:46
Dein Tipp ist gut, aber bei mir ist noch nie ein Wasser entstanden. Habe im Klub das Thema Gebracht, bei keinem Tropf das Wasser. Vielleicht Lieg es an der Marke. Habe nur Bekante Marke (ohne denn Namen zu nennen). Habe aber von Haus aus ein Blei darunter es war dabei, ist aber immer Trocken.
#8
8.4.18, 14:38
@winski: 
Das tropfende Wasser ist das Kondenswasser, das sich auf der Backofenscheibe bei einigen Programmen (z.B. Heißluft) sammelt und beim Öffnen der Tür tropft.

Zu "bekannten" Marken:

Manchmal gibt es Marken, dessen durchaus hoher Bekanntheitsgrad aus anderen Gründen nicht jedem geläufig ist.........(ist halt so wie bei Autos ;o))
#9
8.4.18, 19:44
@xldeluxe_reloaded: Ich muss dir recht geben ich habe keine Heißluft bei mir, darum Tropft es nicht bei mir. Aber ich habe von Haus aus ein Fest eingebautes Blech untern Ofen. Muss aber sagen ich habe es in Kroatien gekauft war komplett mit der Kücheneinrichtung dabei. Marken Geräte waren dann auf Wunsch mit Mehrkosten dabei.
#10
8.4.18, 20:03
@winski: 
Ich bin mir ja nicht mal sicher, ob es am Heißluftprogramm liegt, vermute es aber. Allerdings verfügt meine Mikrowelle auch über Heißluft und da passiert das nicht.

Meine Küchengroßgeräte sind schon Markengeräte (wenn auch nicht die geläufigen), die nie in handelsüblichen Küchen eingebaut sind, sondern immer separat bestellt werden müssen.
#11
8.4.18, 20:39
@xldeluxe_reloaded: Meine Kücheneinrichtung ist alles komplett nur die groß Geräte hatte ich extra bestellt. Muste auch dafür mehr bezahlen. Da sie extra kommen musten. Dafür gibt es aber in Kroatien 5 Jahre Garantie auf die Elektro Geräte. 
#12
8.4.18, 20:57
@winski: 
Stellt man sich eine Küche zusammen, wählt man die Geräte, die man gerne möchte. Bei Komplettküchen, die recht günstig angeboten werden, sind die Geräte meist schon enthalten, was aber nicht bedeutet, dass günstige Geräte letztlich schlecht sein müssen.
Manche aber haben eben so ihre Vorlieben und wählen die Geräte, mit denen sie gerne arbeiten würden und anderen ist es egal. Du hast ja anscheinend auch die Großgeräte gewählt, die Du gerne haben wolltest.
Hier gibt es auch eine gesetzliche und eine Herstellergarantie.
#13
8.4.18, 22:06
@xldeluxe_reloaded: Das ist richtig, nur haben sie in Kroatien 5Jahre Garantie. Warum weis ich nicht, vermutlich das man sie unten Kauft und nicht von Deutschland mitnimmt. Die Preise sind ja fast gleich. Ich kaufe aber keine weltbekannte Marke wie Si......ns. Das ist ein Gelumpe und Ersatzteile gibt es nach einigen Jahren nicht mehr, oder sind so teuer.
#14
8.4.18, 22:28
@winski: 
Bei Markennamen unterscheiden sich die Geister. Es gibt durchaus Geräte, die preislich extrem hoch liegen und andere günstige arbeiten auch sehr gut. Man muss halt immer schauen, was ins Budget passt und was den Bedürfnissen entspricht. Auch günstige Geräte tun gute Dienste und auch mit ihnen kann man für viele Jahre reparaturfrei leben.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?