Da die wertvollen Ingweraromen und wohltuenden Heilwirkungen, die man seinen Molekülen nachsagt, sich vor allem auch unter der Schale befinden, hier ein Tipp, wie man den Ingwer am dünnsten schält und die Moleküle am wenigsten beschädigt.

Ingwer einfach schälen & viele wertvolle Wirkstoffe nicht verlieren

Voriger Tipp Nächster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ingwer schälen, ist nicht so einfach. Grundsätzlich kann er in Bioqualität auch mit Schale zubereitet werden. Auch wer einen leistungsstarken Smoothieapparat hat, kann sie mit Schale reinwerfen. Aber wer Ingwer einlegt, um ihn ggf., als Sushi Ingwer zu verkosten, muss schälen.

Mit dem Messer die Schale entfernen, nimmt zu viel Fruchtfleisch mit. Abschaben, mit dem Messer gelingt nicht, da der Ingwer einfach zu uneben ist und der Saft dann bereits teilweise austritt. Den Ingwer vorher einfrieren und dann schälen funktioniert, war mir aber zu umständlich. Selbst der Sparschäler tut sich mit den vielen Kurven der Ingwerwurzel schwer.

Da die wertvollen Ingweraromen und wohltuenden Heilwirkungen, die man seinen Molekülen nachsagt, sich vor allem auch unter der Schale befinden, hier mein Tipp wie man den Ingwer am dünnsten schält und die Moleküle am wenigsten beschädigt.

Da man mit dem schärfsten kleinen Messer nicht um die Ecken und Kanten der Ingwerwurzel herum kommt, gilt es, den guten alten Teelöffel aus der Küchenschublade zu ziehen.

Einfach den Teelöffel um den Ingwer herumführen und ihn abschaben. Man glaubt es kaum, aber im Nu ist die Ingwerschale dünn und ohne Verluste abgeraspelt und er kann perfekt weiterverarbeitet werden und die hochwertigen Ingwerwirkstoffe dicht unter der Schale bleiben erhalten.

Es hört sich erst mal umständlich an, aber ich wundere mich selbst jedes Mal, wie schnell der Ingwer mit dem Teelöffel geschält ist. Und ich glaube, wer es einmal versucht hat, bleibt dabei.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

16 Kommentare

2
#1
30.10.19, 18:35
Danke Grün1000 für diesen genialen Tipp.
Funktioniert 1A.
3
#2
31.10.19, 13:25
Sobald ich neuen Ingwer gekauft habe, versuche ich die Sache mit dem Teelöffel.
1
#3
1.11.19, 08:54
@lissis: Freut mich, man muss es tatsächlich erst glauben, dann probieren und überzeugt werden :), super, dass du es bestätigten kannst. 
1
#4
1.11.19, 17:15
Ich schäle auch mit einem TL, geht prima 👍
3
#5
1.11.19, 23:47
Kannte ich auch noch nicht, werde ich mal ausprobieren obwohl ich Ingwer recht selten verarbeite, meist nur zum Tee. 
Je nach dem, wie man ihn weiterverwenden will, finde ich auch den folgenden Tipp aus dem Jahre 2016  von @Quarterchen  gut,  
https://www.frag-mutti.de/ingwer-einfach-schaelen-a49287
6
#6
3.11.19, 08:43
👍 Da ich im Winter sehr viel Ingwer verarbeite, ist dieser Tipp sehr hilfreich.
Ich bedanke mich beim Tippgeber!
1
#7
3.11.19, 10:01
Das mache ich schon jahrelang so. Funktioniertprima.
10
#8
3.11.19, 11:09
Ich wusste das noch nicht und bin froh, nun einen Dreh zu kennen, wie ich künftig
den Ingwer sparsamer geschält bekomme.** Danke Grün1000!
4
#9
3.11.19, 12:27
👍Bin seit Jahren Ingwerkonsument als Morgenbonbon. Frisch geschält und brauche keine Magensäureblocker mehr. Mein Arzt ist ebenso überzeugt. Bester Helfer beim Reflux und auch der Rest des Körpers profitiert davon.
L. G. Uta
4
#10
3.11.19, 15:35
Wenn ich eine Erkältung habe schäle ich meinen Bio-Ingwer für denTee nie. Ähnlich wie beim Äpfel enthält die Schale die meisten, gesunden Inhaltsstoffe. Gründliche Reinigung, evtl. mit einer Bürste, reicht völlig zu. Auch bei anderen Gerichten die nicht unbedingt der Gesundheit sondern nur wegen des Geschmacks verwendet werden braucht der Ingwer, sofern er frisch ist und Bio-/Qualität hat, nicht geschält zu werden.
1
#11
3.11.19, 19:54
@Uta67: Ißt du den Ingwer roh? Auch ich muß Säureblocker nehmen und wäre froh ihn abzusetzen.
#12
4.11.19, 21:44
ich kenne diese Art Ingwer zu schälen und nutze sie schon seit geraumer Zeit. Es funktioniert, ist einfacher und schneller,als alles,was ich sonst noch ausprobiert habe!
Macht es so! 
1
#13
5.11.19, 00:28
@Uta67: das interessiert mich , als Säureblocker morgens. Wie ißt du den ?

Ich kenne wohl Haferflocken,(Schmelzflocken) morgens im Munde zerkauen und schlucken um Magensäure zu binden. Dann wird so manche Tbl. Einnahme problemlos und löst keine Magenprobleme aus. Aber ich habe auch ohne Tbl. schnell Probleme, wenn zuviel Zucker, Fett oder zu scharfes Essen. 
Darum bin ich erstaunt bei scharfen Ingwer gegen Magensäure. 
Übrigens bei Reflux immer auf die linke Seite legen zum Einschlafen dann fließt der Mageninhalt nicht so leicht zurück zum Mageneingang. Auch etwas aufrecht liegen hilft. 
Manchmal trinke ich auch einfach etwas Milch, das neutralisiert auch die Magensäure, zumindest etwas.
1
#14
5.11.19, 20:27
Toller Tipp, funktioniert einwandfrei.
#15
6.11.19, 16:24
Ich nehme lieber den Bio-Ingwer - der ist kaum teurer und es gibt ihn sogar bei den Discountern. 
1
#16
6.11.19, 21:47
Ich schäle Ingwer grundsätzlich nicht, denn all die guten Stoffe sind - wie so oft - direkt unter der Schale. 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen