Hochflorteppiche reinigen: Meine Teppiche werden mit dieser Methode am saubersten und es ist auch ziemlich einfach und mühelos.

Hochflorteppich reinigen

34×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hochflorteppiche reinigt man am einfachsten und effektivsten mit Rasierschaum.

Den Teppich großzügig mit Rasierschaum einsprühen und diesen dann mit einem feuchten Tuch oder Schwamm gründlich einarbeiten, nach zwei bis drei Stunden absaugen, fertig.

Meine Teppiche werden mit dieser Methode am saubersten und es ist auch ziemlich einfach und mühelos. 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare


2
#1
7.3.18, 13:10
Wir haben keine Hochflorteppiche, aber mit Rasierschaum habe ich auf unseren Wollteppichen schon einige Flecke wegbekommen. Sehr gutes Mittel!
2
#2
8.3.18, 07:36
Rasierschaum nehm ich übrigens auch zum Reinigen der Autositze...selbe Handhabung wie beim Teppich😉
#3
11.3.18, 10:28
Wenn das wirklich stimmt, dann ist mein erster Gang morgen zum Drogeriemarkt um Rasierschaum zu kaufen. Mein Berber hat es dringend nötig. 
#4
17.3.18, 09:44
Ich denke, das Problem bei Hochflorteppichen sind hauptsächlich die Schmutzpartikel, die auf den Grund fallen und durch das Gewuschel des Teppichs, das sich in der Staubsaugerdüse verhängt, kaum aufgesaugt werden können. Lieber nicht solche Teppiche.
#5
14.8.18, 00:36
Kann man das denn mit einem normalen Staubsauger absaugen ? Oder brauch man  da einen nass Sauger 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen