Die Frittata ist im Handumdrehen fertig und das Gemüse kann nach Belieben ausgetauscht werden.

Frittata mit Hühnerhackfleisch, Schafkäse und Zucchini

10×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese Frittata ist schnell gemacht, man benötigt nur eine und hat ein leckeres Gericht auf dem Tisch! Viel Spaß beim Nachmachen.

Zutaten (für eine Person)

  • 2 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • 80g Hühnerhackfleisch
  • 1/2 Zucchino
  • 80g Schafkäse
  • einige Blättchen Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch etwa 10 Minuten in Öl anbraten, Schafkäse und Zucchino 5 Minuten.
  2. Die Eier gründlich mit dem Frischkäse verquirlen.
  3. Diese Masse über das Hackfleisch, die Zucchino und den Schafkäse giessen. Etwa 8 Minuten auf kleiner Flamme stocken lassen.
  4. Mit einem Pfannenwender vorsichtig aus der Pfanne heben und mit grob zerpflückter Petersilie bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse kann leicht ausgetauscht werden, je nachdem, was man gerade im Haus hat. Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

#1
4.7.19, 15:06
Das hört sich lecker an. Danke 
#2
4.7.19, 19:20
Hühnerhack ist jetzt ehrlich gesagt nicht so meins. Aber kann man ja Rinderhack nehmen :-)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter