Eingetrocknete Flecken von Druckertinte auf Oberflächen lassen sich nicht ohne Weiteres entfernen. Doch keine Panik, so gelingt es kinderleicht.

Druckertinte: Eingetrocknete Flecken auf glatten Oberflächen entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Selbst alte, längst eingetrocknete Tintenflecken lassen sich mühelos von glatten, nicht porösen Oberflächen (Kunststoff, Melaminharz-Beschichtungen usw.) entfernen:

Einen Spritzer Scheuermilch auf ein weiches Tuch geben, damit sanft reiben, bis der Fleck verschwindet. Anschließend mit einem sauberen, leicht feuchten Tuch nachwischen. Vorsicht: Die Mikropartikel in der Scheuermilch können manchen Oberflächen zusetzen. Wer auf Nummer sicher gehen will, probiert die Wirkung zunächst an einer unauffälligen Stelle aus.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1
6.4.18, 22:13
Genau so mache ich das auch immer. Auf einer hellen Buchenholz  Schreibtischplatte ist das besonders ärgerlich wenn farbige Druckertinte drauf kommt. Aber mit diesem simplen Tipp kann  man es wieder entfernen.
Guter Tipp!😀😀☺
#2
19.6.18, 07:56
Na ja.
Mit der besagten Scheuermilch / Ratz Fatz o.ä. können aber auch eine Menge unvorhergesehene Probleme entstehen.
Ich persönlich rate zur Vorsicht ( wo soll man denn bitteschön bei einer Schreibtischtischplatte probieren !???
Da erzähle ich doch gern mal von meinem italienischen Designer Schreibtisch, den ich überaus  <  liebe  > :
Als ich noch zur quamenden Zunft gehörte - vor gefühlten hundert Jahren - kam es schon mal zu häßlichen Brandflecken.
Somit besitze ich heute ein persönliches Einzelstück mit vielen, vielen Fleckenüberklebenden Briefmarken aus aller Welt.
Wenn mir mal am Schreibtisch grad nix G'scheides einfallen will, bringen mich diese leicht antiquierten Marken wieder in Schwung....................!!
Nix gegen Scheuermilch, meine Lösung / Idee gefällt mir nach wie vor besser.
Recht schönen Tag alle miteinander.
#3
19.6.18, 10:49
@cahumi: Nichts gegen Deine Marken, ich möchte meinen schönen Schreibtisch aber nicht zugeklebt haben.
#4
20.6.18, 10:31
@Orgafrau: Ohooooooooooooooooo.
Da müßte ich wohl in der Tat mal ein Foto einstellen ( wenn mir das gelingt ) welch einen SUPER SUPER  SCHREIBTISCH  ich besitze.
Mein, mir vor einem halben Jahrhundert Angetrauter wollte mir bereits einen tollen, auch Antuquität Schreibtisch schenken.
Keine Chance.
Meine jüngste Tochter, gerade vierzig geworden, zeigt mir noch heute die vielen Einkerbungen, Kratzer und Hinterlassenschaften der Lieblingskatze ihres Schreibtisch.
Ist aber auch ein besonders schönes Schiffs Modell Mahagoni / Messing.
Für nix in der Welt könnte man den ihr abschwatzen.
So hat eben jeder seinen eigenen, kleinen Spleen.
Wenn's nicht wehtut.....................!!!?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen