Bunte Eiswürfel in einer kleinen Schüssel - da freut sich jedes Kind darüber.
6

Bunte Eiswürfel selber machen

Voriger Tipp Nächster Tipp
26×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Eiswürfel sind nicht nur der Hit für den Geburtstag. Plötzlich ist die Apfelschorle völlig uninteressant und Regenbogenwasser mit bunten Eiswürfel viel spannender. Auch das selber machen der bunten Würfel macht Kindern besonders Spaß.

Das wird gebraucht:

  • Eiswürfelform
  • Wasser
  • Lebensmittelfarben ohne Azofarbstoffe
  • Blätter von der Zitronenverbene oder Minze

Bunte Eiswürfel herstellen:

Nach dem Spaß sehen die Hände allerdings auch ganz schön bunt aus. Und die Farbe hält mindestens einen Tag. Wer das nicht in Kauf nehmen möchte, sollte Handschuhe anziehen. Zuerst wird Wasser mit Lebensmittelfarbe gefärbt. Bei Kindern bitte möglichst Lebensmittelfarben ohne Azofarbstoffe verwenden, da diesen krebserregende Wirkungen nachgesagt werden. Ich hatte vier Farben: Rot, Grün, Gelb und Blau. Violett ergibt sich dann als fünfte Farbe aus der Mischung von blauer und roter Lebensmittelfarbe. Gelb mit Rot ergibt dann Orange. So lernen Kinder ganz nebenbei noch etwas über die Farbenlehre.

Die Eiswürfelform wird dann zur Hälfte, einem Drittel oder einem Viertel mit einer Farbe gefüllt. Je nachdem, wie viele bunte Streifen der Eiswürfel haben soll. Die erste Farbschicht muss dann erst einmal ins Gefrierfach. Ist die Schicht gefroren, wird die nächste Farbe gemischt und auf die erste Eisschicht geschüttet usw. Auf diese Weise entstehen regenbogenfarbene Eiswürfel, die auch das Mineralwasser in allen Regenbogenfarben schillern lassen. Wer mag, kann auch kleine Blätter wie z.B. Zitronenverbende oder Minze mit einfrieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

1
#1
7.6.19, 12:35
Nicht nur für Kinder interessant. 😊
6
#2
7.6.19, 12:46
so etappenweise kann man auch schön Blüten einfrieren so dass diese später genau in der Mitte sind … Zusatztip:  für klare ungetrübte Eiswürfel das Wasser vorher abkochen
1
#3
7.6.19, 13:31
Super Idee 👍.
1
#4
7.6.19, 18:32
sieht super aus :)
#5
7.6.19, 21:42
Ganz toll. Und bitte Agnetas Tipp # 2 beherzigen: Abgekochtes Wasser!
6
#6
8.6.19, 09:01
für Kinder prima , mit den lustigen Farben können sie ihre Eiswürfel selbst zusammenstellen .
Ich nehme lieber Säfte , kleine Früchte wie Himbeeren / Heidelbeeren / Trauben /Physalis / Johannisbeeren und Kräuterblätter oder Blüten . Das mit dem Abkochen mache ich auch so
2
#7
9.6.19, 22:40
Sieht toll aus, aber Fruchtsäfte sind die bessere Alternative. Lebensmittelfarbe braucht man dazu nun wirklich nicht.
1
#8
10.6.19, 09:02
Ehe ich mit Lebensmittelfarbe hantiere, nehme wirklich lieber Saft.
Eben habe ich gelesen, man kann auch gefrorene Früchte benutzen.
1
#9
11.6.19, 20:07
Mit Säften würde es mir auch noch besser gefallen. Da hat dann das Wasser auch gleich noch ein bisschen Geschmack.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti