Bei Hitze freuen sich Katzen über ein Schälchen Speisequark. Der Quark stellt zusätzlich eine Quelle für Vitamine, Protein und Kalzium und dar.

Bei Hitze: Quark für Katzen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei dieser Hitze freuen sich meine beiden Katzen über ein Schälchen (2-3 EL pro Mieze) Quark!

Ich nehme Speisequark mit normalem Fettgehalt, bei empfindlichen Katzen vielleicht erst mal Magerquark ausprobieren. Auch Hüttenkäse, z. B. Jocca, wird gerne angenommen :-)

Quark stellt auch eine zusätzliche Quelle für Vitamine, Protein und Kalzium und dar.

Bitte keinen Zucker zusetzen! Katzen schmecken das Süße nicht und es fördert die Zahnsteinbildung ...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

29 Kommentare


#1
30.7.18, 18:14
bin noch nie einer Katze begegnet, der Hitze irgendetwas ausmacht ... aber Quark finden die sicher trotzdem lecker
4
#2
30.7.18, 18:48
@Agnetha: Naja, meine Katzen suchen derzeit am liebsten die kühlen Kellerräume auf und liegen auf den kühleren Fliesenböden rum. So richtig begeistert von der Hitze sind sie nicht.
#3
30.7.18, 18:50
meiner lag immer auf dem Balkon in der Sonne, konnte man dann nicht mehr anfassen, das Tier :o)
#4
30.7.18, 19:07
@Agnetha: so einen Kater hatten wir auch mal :-)))
Meine Enkelhündin frisst auch im Winter gerne Quark, nicht nur wenn es heiß ist...
1
#5
30.7.18, 19:21
Schön die Katze.
1
#6
30.7.18, 19:45
Guter Tipp, wird heute Abend ausprobiert. 
1
#7
30.7.18, 19:47
Hitze macht allen Tieren zu schaffen. Unser Kater kommt stündlich ins Haus, schmeißt sich wie angeschossen auf den kalten Fliesenboden oder schleicht in den Keller. Wenn er sich abgekühlt hat, geht er wieder nach draußen, sucht sich aber auch dort schattige Plätzchen. Bei großer Hitze wische ich mit feuchter Haushaltsrolle über sein Fell. Das genießt er sehr.

Quark oder Hüttenkäse probiere ich aus.

Was mir auffiel:
Er mag sein Futter kühl bei hohen Temperaturen und scheint es auch zu vertragen.
2
#8
30.7.18, 20:02
Ich wundere mich manchmal, dass die Katzen nicht ins wesentlich kühlere Haus begeben, sondern lieber draußen irgendwo unter einem Strauch liegen. 
Auf die Idee mit dem Quark wäre ich nie gekommen, das probiere ich! 
#9
30.7.18, 20:21
@xldeluxe_reloaded: 
Siri liegt tatsächlich ab frühem Vormittag bis zum Abend draussen unter den Tannen im Schatten, alles locken und rufen hilft nichts. Um 22 Uhr kommt sie rein, seelenruhig und zufrieden. 
Erst wenn ich alles zu habe, füttere ich sie und gebe ihr magere Milch.  Sie ist sonst wieder stundenlang draussen..Der ganz große Hunger kommt dann in der Nacht..da frisst sie alle zwei Stunden, und zwar nur gekühltes Futter. 
#10
30.7.18, 20:25
@HörAufDeinHerz: Meine Katze liegt sogar in Sichtweite, in der Hitze..stundenlang. 
Ich gönne es ihr, aber immer denke ich, dass es ihr im Schatten doch angenehmer sein müsste..
Da sie Milch trinkt und auch mal Joghurt schleckt, versuch ich es mal auch mit Quark.
3
#11
30.7.18, 20:49
je länger ich darüber nachdenke desto lieber möchte ich eine Katze sein   :o)
1
#12
30.7.18, 22:40
@Agnetha: 
Was willst du den ganzen Tag unter einer Tanne machen?
1
#13
30.7.18, 23:05
Katzen sind wie alle erwachsenen Säugetiere mit Ausnahme mancher Menschen laktoseintolerant. Wie man nach dem „Genuss“ von Quark leidet, kann ich nachvollziehen.
Deswegen biete ich meinen Mietzen ein anderes Vergnügen bei Hitze:  Ich lasse meinen Wasserhahn 💦 tropfen. Die Katze setzt sich dann gern ins Spülbecken und versucht die Tropfen zu fangen. Nach kurzer Zeit hat sie raus, wie man die Tropfen aufschlecken kann. So hat sie Spiel, Spaß, Abkühlung und eine Extraportion Wasser.
3
#14
31.7.18, 10:08
Hat denn Quark nicht sehr viel wenige Laktose als Milch, ähnlich wie Joghurt? 
Das mit dem Wasserhahn probiere ich aus. Ich weiß jetzt schon, dass es eine der Miezen null interessieren wird, setze aber auf die andere. Eigentlich darf sie nicht auf die Arbeitsplatte und somit ins Spülbecken. Aber sie macht es doch heimlich und ich tue so, als bemerke ich es nicht, während sie so tut, als ginge sie nie drauf. 
#15
31.7.18, 10:09
Was bei unseren Katzen gut ankommt ist Naturjoghurt, den vertragen unsere problemlos
#16
31.7.18, 12:16
@HörAufDeinHerz: als Faustregel kann man sagen, dass je dickflüssiger Milchprodukte sind oder je fester ein Käse, umso geringer der Laktosegehalt. Das gilt allerdings nicht für Produkte, wie Kochkäse, Scheiblettenkäse, bei denen im Nachhinein wieder Laktose hinzugesetzt werden kann.
In Quark oder Joghurt ist schon etwas der Laktose abgebaut und bei Joghurt helfen die Joghurtkulturen auch bei der Verdauung der Laktose. Je nachdem wie empfindlich die Leute oder Tiere sind, können sie das besser vertragen. Mein Kater und ich sind da beide aber sehr empfindlich, anders als die Katze und der Rest der Familie. Die vertragen geringe Mengen an Laktose. Der Kater bekommt Durchfall davon und das ist bei Hitze ja total gefährlich, weil er noch mehr Flüssigkeit verliert.
#17
31.7.18, 14:53
Unsere Katze hat immer gerne die Puddingteller ausgeleckt, in denen wir Joghurt gehabt hatten. Mit Quark habe ich es nie probiert, aber den hätte sie sicher auch gerne gegessen.
Leider kann ich das nicht mehr ausprobieren, weil sie schon elf Jahre tot ist.
#18
31.7.18, 23:47
Da wir unter keinen Unverträglichkeiten leiden und auch Laktoseintoleranz bei uns kein Thema ist und nie war, habe ich bei meiner Katze auch noch nie darüber nachgedacht. Wir sind extrem unempfindlich und haben weder Allergien noch irgendwelche anderen Unverträglichkeiten. Wenn unser Kater Sahne oder Butter schleckt, wünsche ich ihm immer eine "weiche" Verdauung, denn meist sind seine Hinterlassenschaften eher hart wie Murmeln und wer will das schon gerne herausquetschen müssen 😂
#19
1.8.18, 11:49
Danke für den Tipp! Mein Kater wird sich bestimmt freuen, wenn ich ihm bei dieser Hitze Quark serviere:)
1
#20
2.8.18, 22:40
@kseniya: Er freut sich vielleicht, hat aber dann ggfls. Beschwerden! Mafalda hat es ja höflich ausgedrückt, dass Milchprodukte für Katzen ein "No Go" sein sollten. Jeder seriöse Tierarzt rät aus bekannten Gründen von Milchprodukten ab! Meine  2 Katzen kriegen immer mal, also  2 - 3 mal im Monat, ein Schleckerlein Milch, Käse o. Ä. Es ist die absolute Ausnahme. Insofern muss ich den Tipp leider mit 6- bewerten.
1
#21
3.8.18, 12:11
 Inzwischen habe ich einige Kommentare wg. Laktose-Unverträglichkeit gelesen, was auf alle Säugetiere zutreffen kann. Genausowenig, wie alle erwachsenen Menschen unter Laktoseintoleranz leiden, scheint es auch für andere erwachsene Säuger zu gelten...Ich würde meinen Katzen nichts geben, wodurch sie Blähungen oder Durchfall bekämen. Sie vertragen den Quark aber gut, Joghurt ebenfalls. Milch gebe ich gar nicht, auch keine Katzenmilch! Der Kater, den ich vorher hatte, hat 18 Jahre lang gerne Jocca gefressen...Hätte er wohl kaum gemacht, wenn er davon Bauchweh bekommen hätte!
#22
7.8.18, 20:43
Hallo!
Habe bei meinen Raubtieren den Topfen (Quark) probiert. Den Blick mit dem ich angesehen wurde war die mimische Ausführung des "Wienerischen Ausdrucks hast an pascher". Aber mit Joghurt renne ich bei meinen Stubentigern offene Türen ein
Peter.
#23
8.8.18, 00:02
Das ist
ein Super-Tipp! Mein Kasper hat - als Betthupferl - mit großem Genuss Hüttenkäse geschleckt😻
#24
10.8.18, 10:09
Schönen Gruß von meinen beiden: danke, aber schmeckt überhaupt nicht. Die beiden Gesichter nach dem Probieren waren aber sehr lustig. 
#25
13.8.18, 11:08
@tappasseria: Ja das sehe ich genauso, Katzen dürfen keine Milch bekommen, höchstens mit Wasser verdünnt!!!
#26
13.8.18, 20:27
@Gattara: Leider sind in diesem Thread offensichtlich viele Katzen- und Tier"freunde" unterwegs die sich für schlauer halten als 99,9 % aus- und gebildeter Tierärzte: Milchprodukte haben in der Ernährung von Katzen nichts zu suchen! Ausnahmen s. #20. Vielleicht wäre der Kater von #18 so alt geworden wie mein 'Sammy', ein Bauernhofkater, der sich i. d. R. von Mäusen ernährt hat, ab und an Essensreste zugefüttert bekam ( vom Huhn oder Rind), nur Wasser getrunken hat und im Winter ab -8°an der Tür gekratzt hat damit ich ihn reingelassen habe. Ja, er durfte dann auf's Fußende...er hat das (Katzen)biblische Alter von 25 Jahren erreicht
#27
4.9.18, 08:51
meine Katze hat den Quark nicht gefressen. Ist Quark nicht ungesund für Katzen wegen einen Blähbauch weil normale Kuhmilch sollten sie ja eigentlich auch nicht bekommen oder?
#28
23.9.18, 11:58
Meine Katzen, (Felix, Speedy, und der letzte Cäsar)
mochten alle Sprühsahne. 😁
#29
23.9.18, 12:02
@Nord-See-Krabbe: 
Unser Kater auch, aber Sprühsahne enthält zu viel Zucker und den sollte man vermeiden. Katzen können süß nicht schmecken und mögen sie gerne. Wenn wir mal Sprühsahne benutzen, spitzen sich seine Ohren und er ist da. Na und dann bekommt er natürlich auch wider besseren Willens etwas. Ist aber nicht richtig!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen