Dieser Tipp wirkt besser und viel länger als jede Dusche, verbraucht keine Ressourcen und man fühlt sich frisch wie der Morgentau!

Bei Hitze einfach weniger schwitzen

12×
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um bei Hitze tagsüber nicht mehr so viel zu schwitzen, ein möglichst großes Männer-T-Shirt aus dünner Baumwolle je nach Empfindlichkeit in kaltem oder lauwarmen Wasser tränken, kräftig auswringen und direkt auf nackter Haut tragen.

Es wirkt besser und viel länger als jede Dusche, verbraucht keine Ressourcen und man fühlt sich frisch wie der Morgentau! Vorgang ist jederzeit wiederholbar. Selbst fürs Büro geeignet, wenn das Teil locker fällt und nicht am Körper klebt. Ausprobieren!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

29 Kommentare

8
#1
19.7.19, 21:29
Im Büro? Nee, also in meinem Amt nicht. Zuhause im Garten mag das in Ordnung sein. 
10
#2
19.7.19, 22:14
@Kanzlerin:
Also, Ihr roter Blazer heute wieder bei der Pressekonferenz - Respekt!
Mir wäre das zu warm bei diesem Wetter. :-)

Aber die Kanzlerin im wet T-Shirt möchte ich auch nicht sehen... ;-)
9
#3
19.7.19, 22:31
Dünnes nasses T-Shirt ?
Häschen, ich will doch nicht auf den Playboy. *lol*
6
#4
19.7.19, 22:36
Eigentlich wollte ich mich ja aufregen, weil Schwitzen bei Hitze unbedingt notwendig ist, um das körperliche Wohlbefinden zu erhalten. Überhitzung mag der Körper nämlich nicht. Aber als ich dann den Tipp las, ist es doch in Ordnung. Letztendlich wird der Schweiß und seine verdunstungskühlende Wirkung durch Wasser ersetztz. Also alles gut.
Mein Trick übrigens: Ich besprühe meine Jeans mit destilliertem Wasser. Das kühlt dann über die Beine und hilft auch. Warum destilliertes Wasser? Das hinterlässt keine Kalkflecken. Einfach in eine Sprühflasche und die Jeans damit eingesprüht. Geht auch mit T-Shirts oder bunten Hemden. Bei einfarbigen fällt es eher auf ...
7
#5
19.7.19, 23:24
Gute Idee, aber nur für zuhause. An der Arbeit möchte ich die Mandantschaft nicht unbedingt als Miss Wet T-Shirt empfangen, auch nicht bei 30° Raumtemperatur.😅
2
#6
20.7.19, 12:25
Nee, nichts für mich.
#7
20.7.19, 18:11
Guter Tipp! Mach ich genauso, wenn ich in der größten Mittagshitze unterwegs sein muss.
2
#8
20.7.19, 20:29
@DirkNB: 
Was ist wohl mein erster Gedanke, wenn ich an feuchte Hosenbeine denke? 😆🤐
#9
20.7.19, 20:32
...kommt immer darauf an, wo sich das Büro befindet: 
Auch die Besetzungscouch steht in einem Büro 😂

Mich persönlich würde es nicht stören, was jemand wo trägt, aber ich denke, dass der Tipp eher für die Freizeit gedacht ist. Dass er funktioniert, steht außer Frage. 👍👍
 
#10
20.7.19, 21:26
@xldeluxe_reloaded: Deswegen ja der Zerstäuber, da sieht man kaum (und bei Jeans sowieso nicht), dass da noch was feucht ist, vor allem, wenn nur die Wadenbereiche befeuchtet werden. Sehr viel weiter oben sollte man das sowieso nicht tun, nicht, dass man noch feuchte Sitze oder ähnliches hinterlässt. Ein bisschen mitdenken!!! ;-)
1
#11
20.7.19, 21:42
@DirkNB: 
Ach komm, Du weißt doch, dass ich immer mitdenke..eben drum ja....😉
5
#12
20.7.19, 22:53
Wenn ich das machen würde, wäre der nächste Schnupfen vorprogrammiert.
1
#13
21.7.19, 06:46
@xldeluxe_reloaded: 😂
6
#14
21.7.19, 08:48
Das kann man mal kurz machen, aber man kühlt schnell aus. Das dient nicht der Gesundheit. Denk an den nassen Badeanzug. Wen das gut wäre, würden das in heißen Ländern viele machen. 
3
#15
21.7.19, 09:35
mir ist das mal unfreiwillig passiert, weil ich Flecken aufs Kleid bekam, es auswaschen musste und es nicht rechtzeitig trocken wurde, bis ich heimfahren wollte. So habe ich es noch feucht angezogen - allerdings bei 38° letzten Sommer - und das war richtig angenehm!! Kann ich also nur empfehlen. Ich bin nicht ausgekühlt und hatte auch keinen Schnupfen bekommen. 
Bis ich daheim war, war auch mein Kleid trocken 😃
2
#16
21.7.19, 10:03
Leitungswasser in eine Sprühflasche füllen und ab und zu -auf Armlänge Abstand gehalten- das Gesicht besprühen, auch auf den Armen eine angenehme Erfrischung.
#17
21.7.19, 13:16
Ingwertee mit Zitrone u etwas Honig, lauwarm getrunken. Guter Energiespender u überall tinkbar. Warme Getränke vermeiden, im Gegensatz zu kalten, das der Körper auf Erwärmmodus geht u vermeidet so stärkeres schwitzen, als man eh bei hohen Temperaturen schwitzt. Man kann auch Salbeitee trinken, soll auch helfen. 
Ist allerdings Geschmackssache ;-) 
3
#18
21.7.19, 13:39
- Die Idee mit einem feuchten Kleidungsstück ist gut. Ich habe gute Erfahrung mit einer nassen Stoffwindel als Kopftuch. Das i-Tüpfelchen wäre es, den Stoff mit einer Lösung von basischem Badesalz oder Natron zu tränken. 
- Eine Lösung von basischem Badesalz (z.B. "Meine Base" von Jentschura) oder auch Natron (Kaiser) nach dem Duschen auftragen und antrocknen lassen, das neutralisiert den Schweiß einige Stunden lang. 
- Zu unterscheiden sind trockene und feuchte Hitze. Bei trockener Hitze "anziehen" - leichte Stoffe, längere Ärmel, damit die Haut beschattet wird, weniger Schweiß entsteht und die Feuchtigkeit drin bleibt. Bei feuchter Hitze (Schwüle) "ausziehen" - viel Haut, wenig Stoff, damit der Schweiß verdunsten kann. 
- Ein übersäuerter Körper schwitzt mehr, und der Schweiß riecht stärker - also auf Ernährung mit viel Gemüse, Salate, Obst achten! Gerade bei Hitze werden viele Mineralstoffe ausgeschieden, also müssen die Mineralsofflager, vor allem von Kalzium und Magnesium, aufgefüllt bleiben! 
- Was Sonnenschutzmittel anbetrifft: Wer will sich all die Inhaltsstoffe wirklich auf die Haut schmieren? Besser ist zum Beispiel Kokosöl.
3
#19
21.7.19, 16:23
Habe mir im Internet sog. "Kühltücher" erstanden, gibt es in allen Farben. Einfach gut nass machen, auswringen und um Nacken, Handgelenk oder auch Stirn binden, bringt sofortige langanhaltende Erfrischung.
Ideal für die Abkühlung zwischendurch - optimaler Freizeitbegleiter für den Sommer, vielseitig einsetzbar, für Sport, Beruf oder HobbyFür Erste-Hilfe / Arbeiten / Laufen / Joggen / Running / Wandern / Walking / Outdoor Aktivitäten / Yoga / Sonnenbrand / VerstauchungenLange Kühlwirkung - die sich durch einfaches schwingen wieder erneuern lässt - auch für Sportverletzungen geeignet. Atmungsaktive Materialien sorgen für eine schnelle Kühlung - einfache Handhabung - platzsparend - schnell trocknend.
#21
21.7.19, 20:59
@BeaSonne: 
...vielleicht machen sie es ja und man siehts nur nicht....😂
2
#22 IAD
22.7.19, 12:04
Ich erinnere mich an Autofahrten bei unerträglicher Hitze in der Wüste: Ich hatte immer ein (weißes) Baumwollleintuch dabei (und Wasser natürlich): das habe ich nassgemacht und mich eingewickelt.
#23
23.7.19, 10:26
@IAD: so habe ich es auch gemacht in der Karakum Wüste. Ansonsten lange weite Kleidung und die Männer hatten sogar Fellmützen auf. Vorteilhaft, wenn man sich an den Einheimischen orientiert.
Wir haben zuhause inzwischen alle diese Eishandtücher und die sind super bei Hitze.
1
#24
23.7.19, 11:50
@Upsi: Stimmt, diese Tücher sind Spitze. Vor allem kann man sie platzieren, wo man es am angenehmsten empfindet. Um auf die Beduinen einzugehen: Ich kenne die eher in blau. Meiner Meinung nach ist es wichtig, dass die Haut bedeckt ist , der Kaftan oder was auch immer, locker sitzt und durch die Bewegung das Kleidungsstück einem Luft zufächelt.
#25
23.7.19, 14:04
@DWL: das stimmt die Tücher sind super ich sitze gerade hier unter meinem Pavillon mit Apfelkuchen und Schlagsahne und einen Eis Tuch um den Hals ach ja das Leben kann so schön sein
#26
24.7.19, 15:08
Dann aber bitte ein weißes T-Shirt 😅👌
#27
25.7.19, 18:47
Vielen Dank für Deinen Tipp! Im Büro kann ich es mir zwar nicht vorstellen, aber in meiner Dachgeschoss-Wohnung bei 33 Grad hat's mich grade vor der Verzweiflung gerettet!
1
#28
25.7.19, 20:25
@Upsi: ich habs um die Schultern und den Rücken liegen - genial!
#29
26.7.19, 12:46
Googelt mal nach „Coollike“, kann ich sehr empfehlen. Bekamen wir vor Jahren mal im Flugzeug und seitdem hab ich im Sommer immer welche in der Handtasche dabei. 👍

Tipp kommentieren

Emojis einfügen